DSAG JK: Komplexität der Produktion im Griff – Variantenreiche Montage mittels SAP MES

1
Posted 26. September 2014 by Redaktion IT-Onlinemagazin in IT-Leiter

TREBING+HIMSTEDT DSAG Jahreskongress 2014Im Industrie-4.0-Zeitalter erhöht eine variantenreiche Fertigung für eine Produktion auf Kundenwunsch den Wettbewerbsdruck auf Unternehmen. Transparente Produktionskosten und eine fehlerfreie Montage sind die großen Herausforderungen.

Anhand eines praktischen Beispiels bei der Festo AG & Co. KG zeigt der Vortrag und Messestand vom SAP MES-Experten Trebing + Himstedt, wie Werker mit SAP-Bordmitteln prozesssicher geführt werden und sich Arbeitsschritte und Materialien automatisch dokumentieren lassen.

Erleben Sie live auf dem DSAG Kongress die SAP MES-Lösungen SAP Manufacturing Execution (SAP ME) und SAP Manufacturing Integration and Intelligence (SAP MII). Informieren Sie sich über die neue SAP Manufacturing Suite 15 inklusive SAP OEE und SAP PCo und die SAP MES-Kompetenzen in Bezug auf Produktionskennzahlen, variantenreiche Fertigung und Produktrückverfolgbarkeit.

Trebing + Himstedt ist SAP VAR und SAP Service Partner für die Planung, die Implementierung und den Betrieb der SAP Manufacturing Lösungen.

 

 

Trebing + Himstedt: Referent und Aussteller DSAG Jahreskongress 2014: Stand F 13

 

 

Das IT-Onlinemagazin ist Medienpartner beim DSAG Jahreskongress 2014 in Leipzig:

Dieser Artikel wurde gesponsert von Trebing + Himstedt

 

Wir danken Ihnen, wenn Sie diesen Artikel jetzt weiterempfehlen:


Das IT-Onlinemagazin ist Medienpartner der DSAG Technologietage 2017:

Newsletter-Abo


Abonnieren Sie jetzt unseren IT-Onlinemagazin Newsletter.   Etwa zweimal pro Monat werden Sie kompakt und unterhaltsam mit wichtigen Nachrichten aus der SAP- und ERP-Community versorgt.