Fachkräftegewinnung im SAP Umfeld

0
Posted 19. September 2013 by Redaktion IT-Onlinemagazin in Geschäftsführer

Eine aktuelle Umfrage des IT-Onlinemagazins zeigt, dass die Investition in Fachkräftegewinnung eines der Topthemen im SAP Umfeld ist. Dies zeigt sehr deutlich, wie hart der Markt umkämpft ist und wie schwierig, langwierig und teuer die Besetzung einer vakanten Position für viele Unternehmen sein kann.

Was bewegt SAP Fachkräfte zum Jobwechsel?

Gute SAP Fachkräfte sind in der Regel nicht aktiv auf Jobsuche. Sie wechseln nur, wenn der neue Job eine Verbesserung zum derzeitigen Job darstellt. Die häufigsten Wechselgründe sind: Fachlich spannende Aufgaben, bessere Entwicklungsmöglichkeiten, Weiterbildungsmöglichkeiten, Unzufriedenheit beim aktuellen Arbeitgeber, bessere Zusatzleistungen, geringere Reisetätigkeit, Nähe zum Wohnort, ein höheres Gehalt und ähnliche Beweggründe.

Möchte man Fachkräfte gewinnen, sollte man auf die individuelle Wechselmotivation des Bewerbers eingehen:

  1. Interessante Stellenausschreibungen schreiben
    Ihre Stellenausschreibung sollte Interesse wecken, vor allem wenn Ihr Unternehmen keinen großen Bekanntheitsgrad genießt. Beschreiben Sie aktuelle und zukünftige fachliche Themen und Projekte, die IT Fachkräfte interessieren könnten. Heben Sie hervor was Ihr Unternehmen zu bieten hat.
  2. Aktiver werden
    Führungskräfte sollten bei jeder Gelegenheit Werbung für Ihr Unternehmen und Team machen, auch wenn Sie aktuell gar nicht suchen. Nutzen Sie SAP Schulungen, Messen, Versammlungen, ihr Netzwerk, das Netzwerk Ihrer Mitarbeiter, um neue Fachkräfte für Ihr Unternehmen zu interessieren und zu gewinnen oder schon einmal potentielle, zukünftige Mitarbeiter kennenzulernen.
  3. Personalberater nutzen
    Die Zusammenarbeit mit Personalberatern ist heute im IT Umfeld unumgänglich. Da potentielle Mitarbeiter meist gar nicht aktiv suchen, brauchen Sie einen verlängerten Arm, der den Markt kennt, pro-aktiv auf die Fachkräfte zugeht und Sie bei der Besetzung der Stelle unterstützt. Vermeiden Sie jedoch zu viele Personalberater zu beauftragen: Werden Fachkräfte von mehreren Seiten auf die  gleiche Position angesprochen, verliert diese Stelle schnell den Reiz.
  4. Flexibilität beweisen
    Zeigen Sie sich flexibel und nutzen Sie neue Wege und Möglichkeiten, um Fachkräfte zu gewinnen. Einige Unternehmen haben damit bereits Erfolg und investieren in junge Nachwuchskräfte, ältere Bewerber, Quereinsteiger oder Fachkräfte aus dem europäischen oder sogar internationalen Ausland.
  5. Mitarbeiterbindung
    Investitionen in die Mitarbeiterbindung sind für Unternehmen wesentlich effektiver als immer wieder in die Gewinnung neuer Mitarbeiter zu investieren. Damit sinken langfristig Ihre Recruitingkosten und zudem machen Sie Ihr Unternehmen dadurch für andere Fachkräfte interessant.
 

Fazit: Für die Gewinnung und Bindung von Fachkräften wird man in Zukunft neue Wege gehen müssen. Dabei muss man sowohl planen, wie man den Kontakt zu geeigneten Kandidaten bekommen kann, und zusätzlich, wie man die guten Kandidaten schließlich für das eigene Unternehmen gewinnt und sie bindet. Daher unterstützen wir Unternehmen bei der Besetzung von Vakanzen im SAP Umfeld und bieten zudem Beratung und Coaching bezüglich Rekrutierungsprozessen und -methoden.

 

Dipl.-Wirtschaftsingenieurin Katharina Sarigöz-Markgraf ist Inhaberin der Personalberatungsagentur Conexio-Consulting, die auf die Vermittlung von IT Fachkräften – im SAP Umfeld – spezialisiert ist.

Frau Markgraf war vor der Gründung ihres eigenen Unternehmens im Management einer international tätigen Personalberatung und blickt auf mehr als 7 Jahre Erfahrung in der Besetzung von offenen Stellen mit SAP Fachkräften zurück. Sie unterstützt SAP-Anwender und SAP-Partner bei der Gewinnung von SAP Experten sowie Fach- und Führungskräfte bei ihrem nächsten Karriereschritt.

 

Wir danken Ihnen, wenn Sie diesen Artikel jetzt weiterempfehlen:


Das IT-Onlinemagazin ist Medienpartner der DSAG Technologietage 2017:

Newsletter-Abo


Abonnieren Sie jetzt unseren IT-Onlinemagazin Newsletter.   Etwa zweimal pro Monat werden Sie kompakt und unterhaltsam mit wichtigen Nachrichten aus der SAP- und ERP-Community versorgt.