Stammdatenpflege in der Arbeitsvorbereitung: SAP Arbeitspläne ändern und anlegen

0
Posted 20. März 2013 by Redaktion IT-Onlinemagazin in IT-Leiter

Produktionsunternehmen kennen das Problem der SAP Stammdatenpflege in der Arbeitsvorbereitung: Massendaten, wie Stücklisten und Arbeitspläne müssen auf Grund neuer Maschinen, Prozessänderungen, Prozessverbesserungen oder Umstrukturierungen kontinuierlich geändert, neu angelegt oder angepasst werden. Hat ein Hersteller viele Produkte, Produktvarianten oder Arbeitsvorgänge, kann das zur fehleranfälligen Fleißarbeit werden. Spürbare Erleichterung verspricht die Lösung APICONNECT Data Master des Herstellers APICON.

APICONNECT Data Master ist ein SAP zertifiziertes ABAP Add-on für die Massendatenpflege in SAP. Im Vergleich zur manuellen Datenpflege lassen sich nach Herstellerangaben damit bis zu 60 % Zeit und Kosten sparen. Das SAP Add on soll nicht nur bei der Arbeitsplanung im SAP ERP helfen, sondern es unterstützt auch bei der Kostenkalkulation von Angeboten und Kundenanfragen, bei der Übernahme und beim Import von Produktionsdaten aus anderen Systemen nach SAP, beim Zusammenfügen von SAP Produktionsdaten, wenn Unternehmen verschmelzen (Merger) und beim Trennen und Export von Produktionsdaten, wenn Produkte und Unternehmensteile ausgegliedert werden (Split).

Typischer Anwendungsfall:
SAP Massendatenpflege

ESK Ceramics GmbH & Co. KG, ein weltweit führender Anbieter keramischer Hochleistungsprodukte für industrielle Anwendungen, setzt APICONNECT Data Master ein: Der Produzent musste in kurzer Zeit ca. 5000 Arbeitspläne im SAP um einen zusätzlichen Arbeitsvorgang ergänzen. Zudem mussten Arbeitsplätze ausgetauscht und die Vorgänge neu nummeriert werden. Alle Vorgabezeiten sollten über Excel Planzeittabellen und Formeln neu berechnet werden.

„Dies manuell durchzuführen, wäre zu zeit- und kostenintensiv gewesen“, berichtet Christian Kittel vom ESK Supply Chain Management. Eine Umsetzung mit SAP Standardfunktionalitäten war nicht möglich, daher entschied sich ESK für die automatisierte Massendaten Änderung mit APICONNECT Data Master. Eine detaillierte interne Wirtschaftlichkeitsrechnung prognostizierte eine kurze Amortisationszeit für APICONNECT Data Master. „Wir haben uns natürlich auch Konkurrenzprodukte angeschaut“, ergänzt Christian Kittel.

Automatische Arbeitsplan Umstellung in SAP

Im Umstellungsprojekt bei ESK wurden zunächst etwa 5.000 Arbeitspläne über das APICON Tool automatisiert umgestellt. Gleichzeitig sollten 15.000 weitere Arbeitspläne bereinigt und angepasst werden. Hierfür stehen im APICONNECT Data Master fertige ABAP Funktionsbausteine zur Verfügung, die einfach parametriert werden können. Dank dieser vordefinierten Änderungsvarianten gelang dies nach Herstellerangaben mit minimalem Aufwand und innerhalb von nur zehn Wochen Projektlaufzeit. Besonders wichtig: das Controlling konnte nach der Umstellung die neuen Herstellkosten für alle Produkte zeitnah ermitteln. Wenn zukünftig Anpassungen notwendig werden, lassen sich diese mit APICONNECT Data Master fehlerfrei und schnell erledigen.

SAP Vorgabewertermittlung: Planzeittabellen von EXCEL nach SAP übertragen

Da bei ESK schon länger der Wunsch bestand, die Planzeittabellen im SAP System zu pflegen, wurden in einer zweiten Optimierungsphase alle vorhandenen EXCEL Planzeittabellen automatisiert mit APICONNECT Data Master in die SAP-Landschaft integriert. Dadurch können nun Vorgabezeiten direkt in SAP generiert und der Kalkulationsaufwand reduziert werden. Zusätzlich kann die Fehlerquote gesenkt werden, weil die Komplexität bei der Datenpflege reduziert wurde.

APICONNECT Data Master:
SAP zertifizierte Add on Lösung von APICON

APICONNECT Data Master soll die Effizienz in Arbeitsvorbereitung, Kalkulation, Materialwirtschaft oder Produktionsplanung entscheidend verbessern, weil sich im SAP Datenmodell aus akkurat gepflegten Stammdaten fehlerfreie Bewegungsdaten ableiten lassen. Dies ermöglicht exakte Berechnungen der Fertigungskosten, Break-Even-Ermittlungen, und eine bessere Disposition des Fertigungsablaufs. Dadurch hat APICONNECT Data Master nach Herstellerangaben einen hohen wirtschaftlichen Nutzen, der sich bei genauer Analyse des jeweiligen Einsatzgebietes auch beziffern lässt und die APICONNECT Data Master Funktionen sollen weit über die Möglichkeiten der SAP Standard Transaktionen hinausgehen.

Vorteile gegenüber Standard SAP Transaktionen zur Massendatenpflege

Zusätzlich hat APICONNECT Data Master auch bei der Massendatenpflege einige Vorteile gegenüber den angebotenen Standard SAP Transaktionen, weil komplexe mehrstufige Selektionen und Detailauswertungen das Finden der gesuchten Datensätze und damit zielgerichtete Massenänderungen über Änderungsvarianten erleichtern. Die Datenqualität kann erhöht werden, was nicht nur in Audits positiv bewertet wird, sondern auch zu direkten Einsparungen bei Planung und Durchführung des Auftrags führen kann.

Arbeitsplan Cockpit visualisiert und steuert die SAP Stammdatenpflege

APICONNECT Data Master bringt Transparenz in die Stammdatenpflege, denn es visualisiert als Cockpit die Datenstrukturen und erleichtert mit der übersichtlichen Navigation sowohl die manuelle, halbautomatische und vollautomatisch Massenpflege von Daten. APICONNECT Data Master soll innerhalb weniger Tage bei produzierenden Unternehmen einsetzbar sein und fortan die SAP Stammdatenpflege in der Arbeitsvorbereitung optimieren helfen.

Screenshot Arbeitsplan Cockpit

Screenshot Arbeitsplan Cockpit

 

ANZEIGE

Weitergehende Informationen zum APICON Produkt:

SAP Massendaten und Stammdatenpflege mit

APICONNECT Data Master SAP Arbeitsplanpflege

 

Foto und Screenshot: mit freundlicher Genehmigung der APICON GmbH

Wir danken Ihnen, wenn Sie diesen Artikel jetzt weiterempfehlen:


Das IT-Onlinemagazin ist Medienpartner der DSAG Technologietage 2017:

Newsletter-Abo


Abonnieren Sie jetzt unseren IT-Onlinemagazin Newsletter.   Etwa zweimal pro Monat werden Sie kompakt und unterhaltsam mit wichtigen Nachrichten aus der SAP- und ERP-Community versorgt.