Embedded: SAP Analytics Cloud wird in S/4HANA Cloud integriert

SAP Analytics Cloud SAC embeddedBereits mit dem November-Release 1911 soll SAP Analytics Cloud nahtlos in S/4HANA Cloud integriert werden. Das gab SAP CTO Jürgen Müller letzte Woche auf der TechEd 19 in Las Vegas bekannt. Die Nutzung von Auswertungsfunktionen des embedded SAC soll kostenfrei möglich sein. Will man Vorhersagefunktionen (predictive) oder Planungsfunktionen (planning) nutzen, sind Lizenzgebühren zu entrichten.

Durch die herstellerseitige Integration bekommen Anwenderunternehmen neue Auswertungs- und Visualisierungsmöglichkeiten:  Mit dem S/4HANA Fiori Launchpad können sich Anwender eine sogenannte „Story“ (Vorlage) erstellen und deren Auswertung – auf Basis der Livedaten aus dem System – mit den unterschiedlichsten Endgeräten konsumieren. Dadurch wird sich der Nutzungsgrad der in den SAP-Systemen vorhandenen Daten erhöhen und die SAP-Vision vom „intelligenten Unternehmen“ weiter voran getrieben.

 

SAP Analytics Cloud auch in andere Lösungen „embedded“ werden

Jürgen Müller kündigte ferner an, dass SAP Analytics Cloud schrittweise auch in weitere SAP-Lösungen integriert werden soll. Die Bedeutung von SAP Analytics Cloud dürfte für SAP-Partner und SAP-Kunden damit weiter steigen, wenn sie als „embedded“-Lösung „mit dabei“ ist.

 

Wir danken Ihnen, wenn Sie diesen Artikel jetzt weiterempfehlen:

Anzeige

Über die Redaktion IT-Onlinemagazin

SAP-Community Nachrichten, die Entscheider kennen sollten: Abonnieren Sie jetzt unseren IT-Onlinemagazin Newsletter. Lesen Sie Umfrageergebnisse, Insights aus dem SAP-Ecosystem, Interviews und Artikel ... und Sie bleiben kompakt informiert.

Lesetipp für Sie:

SAP intelligentes Unternehmen

SAP S/4HANA Cloud 1911: Neuheiten, Highlights und Featureliste

Das vierte und letzte SAP S/4HANA Cloud Release im Jahr 2019, die Version 1911, hat …