Projektleiter

Konzeption und Implementierung eines globalen SAP S/4HANA- Berechtigungskonzepts

Jennifer-Schmider-Xiting

Mit der Migration von SAP ECC auf S/4HANA, HANA und Fiori-Nutzung ist ein neues Berechtigungskonzept unabdingbar. Wir fragten Jennifer Schmider, Managing SAP Security Consultant bei Xiting, wieso die Konzeption des neuen Berechtigungskonzept frühzeitig bei der Projektplanung berücksichtigt werden sollte, welche Herausforderungen in der Praxis auftreten und wie man den Produktivstart ohne Berechtigungsprobleme hinbekommt. Gemeinsam mit Hartmut Schroff, Security & Authorization …

weiterlesen »

Erfahrungsbericht S/4HANA: Einführung von SAP TM und EWM embedded

daniela_oppmann_SALT_Solutions

Die Stahlwerke Thüringen (SWT) harmonisieren Non-SAP-Anwendungen und über Jahre gewachsene Systeme im Zuge ihrer S/4HANA-Einführung. Mittels Greenfield-Ansatz wird eine SAP S/4HANA-Lösung mit SAP EWM und SAP TM iterativ erschaffen. Von Daniela Oppmann, Leiterin Business Development Logistik (SALT Solutions), wollte ich wissen, welche Herausforderungen in derartigen Projekten warten, welchen Weg man gegangen ist und welche Erfahrungen gesammelt wurden. Daniela Oppmann und …

weiterlesen »

Wie organisiert man Tests bei S/4HANA-Migrationen?

SAP Test S/4HANA Migration Transformation

Ein Erfolgsfaktor beim Umstieg auf SAP S/4HANA dürfte das Testen sein. Alle SAP-Geschäftsprozesse sollen auch nach der Transformation reibungslos und performant laufen. Muss man oder sollte man seine Teststrategie anpassen? Von Thomas Köppner und Robert Kreher (beide Micro Focus) wollte ich wissen, wo die Herausforderungen liegen und welche Erfahrungen andere Unternehmen machen. Beide sind Gäste eines Expert-Talks zur IT-Onlinekonferenz 2020 …

weiterlesen »

SAP-Karriere: Wie wird man nach dem Studium SAP Berater?

Dennis Hildebrandt

Welche Fragen stellt man sich als Student, wenn man über einen Einstieg im SAP-Umfeld nachdenkt? Wie kann ein Einstieg gelingen? Worauf muss man achten? Was macht einen SAP-Job attraktiv? Dennis Hildebrandt hat sein Studium vor knapp vier Jahren beendet und arbeitet seitdem beim SAP-Partner Bechtle als SAP Basis-Berater. Wir fragten ihn, wie sein Weg war, was er zukünftig plant und …

weiterlesen »

Datenschutzgrundverordnung mit SAP (EU-DSGVO) | Buchtipp

EU-DSGVO SAP

Ein Datenschutzprojekt in einem typischen Unternehmen mit seiner komplexen „gewachsenen“ Systemlandschaft, ist nach Einschätzung der Autoren des Buches „Datenschutz mit SAP“ ein Projekt, das in aller Regel mehr als ein Jahr braucht und erhebliche Ressourcen verschlingt. Den Autoren Volker Lehnert (Product Owner Datenschutz bei SAP SE Application Innovation Services (AIS)) und seinen Kollegen war es ein Anliegen, die Funktionen und …

weiterlesen »

Schnelle S/4HANA Nutzung: „Project Simplification“ und Folge-Sprints

SAP Sprint S/4HANA

Der SAP-Partner realtime AG will mit seinem agilen Projektmanagement-Ansatz „Project Simplification“ die Projektlaufzeit von S/4HANA Einführungen beschleunigen: Kunde und Beratungshaus prüfen vor der Realisierungsphase die benötigten End-to-End-Prozesse gemeinsam direkt im SAP S/4HANA System, um das Standardisierungspotenzial der SAP-Lösung möglichst intensiv zu nutzen. Als Ergebnis soll eine verschlankte Liste an prozessualen Spezifika des jeweiligen Unternehmens erarbeitet werden. Die erste produktive Nutzung …

weiterlesen »

Neues Hauptbuch (New GL): Unterjährige Umstellung im laufenden Betrieb?

SAP New GL neues Hauptbuch

Will man aus funktionalen oder muss man aus technischen Gründen – zum Beispiel bei einer S/4HANA Migration – auf das neue SAP Hauptbuch umstellen, ergeben sich einige Herausforderungen. Damit derartige Projekte nicht nur zum Geschäftsjahreswechsel möglich sind, sind beispielsweise Lösungsansätze gefragt, mit denen man unterjährig oder rückwirkend eine Hauptbuch-Umstellung durchführen kann. Bei großem Belegaufkommen ist zudem eine geringe Downtime während …

weiterlesen »

Critical Chain Projektmanagement (CCPM) mit SAP Projektsystem (SAP-PS)

SAP-PS CCPM critical chain

Klassisches Projektmanagement mit Meilensteinen, Zeitpuffern und Prioritätslisten prägte lange die Arbeit des Maschinen- und Werkzeugherstellers KAPP Niles. Zu komplex und zeitaufwendig, wie man fand – durch die Umstellung auf Critical Chain Projektmanagement sollten Projektdurchlaufzeiten reduziert, Planung und Selbststeuerung vereinfacht werden. Dazu wurde eine entsprechende Software gesucht. Die Wahl fiel auf die MILLIARUM CCPM Lösung, weil sie erweiterte Funktionen bietet und …

weiterlesen »

Erfolgsfaktoren Projektmanagement

Was sind Erfolgsfaktoren im Projektmanagement? Diese Frage untersuchte eine Studie der Hochschule Koblenz. Dazu wurden 450 Teilnehmer zu ihren Beobachtungen eines spezifischen Projekts befragt. Die evidenzbasierte Studie hat daraus Muster erfolgreicher und weniger erfolgreicher Projekte herausgearbeitet.     Allgemeine Erfolgsfaktoren für Projektarbeit Die fünf wichtigsten Erfolgsfaktoren für Projektmanagement sind demnach gut funktionierende Rollendefinitionen und Kompetenzklärungen in der Projektorganisation, das frühzeitige …

weiterlesen »

Haftung in IT-Projekten für Geschäftsführer, IT-Leiter und Freelancer

Haftung für Geschäftsführer Projektleiter Freelancer in Projekten

Wir befragten Rechtsanwältin Dr. Kerstin Heiß, RESMEDIA – Kanzlei für IT-Recht, E-Commerce und gewerblichen Rechtsschutz zu den Haftungsrisiken für Geschäftsführer, IT-Leiter, Projektleiter und Freelancer in IT-Projekten.   IT-Onlinemagazin: Frau Dr. Heiß, IT-Projekte tragen das Risiko des Scheiterns in sich. Besteht für den Geschäftsführer ein Haftungsrisiko, wenn dieser Fall eintritt? Wofür haftet er gegebenenfalls? Dr. Kerstin Heiß: Das Risiko des Scheiterns …

weiterlesen »