Stimmungsbild zu Industrie 4.0

Industrie 4.0 begeistert als Zukunftsthema mit Potenzial Politik, Hersteller, Forscher und Presse. Doch bei den betroffenen Produktionsunternehmen im Mittelstand herrscht eher Zurückhaltung. Dabei gibt es Prognosen, die durch Industrie 4.0 ein Produktivitätsplus von 78 Milliarden Euro in 10 Jahren in Aussicht stellen.

 

Stimmungsbild: Deutscher Mittelstand eher zurückhaltend

Industrie 4.0 StimmungsbildEin interessantes Stimmungsbild zu Industrie 4.0 haben wir in der Studie „Industrie 4.0: Grundlagenwissen, Experteninterviews und Pioniere“ gefunden. Dort verraten 28 Experten aus dem deutschen Mittelstand (vorrangig Unternehmen unter 250 Mitarbeitern), was sie über Industrie 4.0 denken. Die Bandbreite ist groß, neben einigen Vorreitern herrschen Zurückhaltung oder gar Ablehnung vor. Viele Unternehmen können mit dem Begriff „Industrie 4.0“ noch gar nichts verbinden.

 

Kostenloser Download der Ergebnisse zu Industrie 4.0

Die Experteninterviews wurden von der FLYACTS GmbH geführt und in einer Studie zusammengefasst – hier können Sie die Ergebnisse kostenlos ansehen:

FLYACTS Studie „Industrie 4.0: Grundlagenwissen, Experteninterviews und Pioniere“  oder herunterladen

Wir danken Ihnen, wenn Sie diesen Artikel jetzt weiterempfehlen:

Anzeige

Über die Redaktion IT-Onlinemagazin

Abonnieren Sie jetzt unseren IT-Onlinemagazin Newsletter.   Etwa zweimal pro Monat werden Sie kompakt und unterhaltsam mit wichtigen Nachrichten aus der SAP- und ERP-Community versorgt.

Lesetipp für Sie:

S/4HANA CeBIT2015 SAP

SAP CeBIT 2015: SAP-HANA-Plattform und SAP S/4HANA

SAP will die Geschäftswelt und die IT einfacher machen. „Discover Simple“ heißt daher das diesjährige …