Umfrage: Wo steht SAP HANA?

SAP HANA UmfrageDas E-3 Magazin und die Wirtschaftsuniversität Wien wollen Hana-Marktlandkarten erstellen und befragen derzeit die SAP-Community:

 „Wo steht SAP HANA?“

zur Umfrage:
bitte hier mitmachen …

 

Alle Antworten werden nach mathematischen Algorithmen zu Hana-Marktlandkarten verarbeitet. Diese Landkarten sollen in einer immer komplexer werdenden IT-Landschaft zur Orientierung dienen und einfach zu lesen sein: Gebiete von Antworten mit ähnlichen Eigenschaften sind eingefärbt, wie die Länder auf einer realen Landkarte. Millionenstädte werden in einer Landkarte anders dargestellt werden als kleine Dörfer: sind Firmen- und Produktnamen groß und fett geschrieben, haben sie eine entsprechend hohe Bedeutung. Eigenschaften der Firmen und Produkte belegen Flächen in der Hana-Karte und zeigen Möglichkeiten und Gefahren, ähnlich wie steile Gebirge, Sumpflandschaften und weite Ebenen in einer realen Landkarte.

Wir sind gespannt auf die Ergebnisse und unterstützen die Umfrage des E-3 Magazins als Medienpartner.

Weitere Umfragen und Umfrageergebnisse finden Sie auch im SAP Investitionsmonitor des IT-Onlinemagazins.

 

Wir danken Ihnen, wenn Sie diesen Artikel jetzt weiterempfehlen:

Anzeige

Über die Redaktion IT-Onlinemagazin

SAP-Community Nachrichten, die Entscheider kennen sollten: Abonnieren Sie jetzt unseren IT-Onlinemagazin Newsletter. Lesen Sie Umfrageergebnisse, Insights aus dem SAP-Ecosystem, Interviews und Artikel ... und Sie bleiben kompakt informiert.

Lesetipp für Sie:

Corona SAP März 2020

Welche Corona-Auswirkungen sind für SAP-Projekte zu erwarten?

Die langfristigen Auswirkungen von Corona auf SAP-Projekte werden von der Mehrheit der SAP-Community Mitglieder (32 …