Anzeige


Wie erstellt man SAP-Nutzerschulungen und SAP-Dokumentationen?

0
Posted 13. Oktober 2017 by Redaktion IT-Onlinemagazin in SAP®-Spezialist

SAP Enable NowMit dem Wechsel vieler Anwenderunternehmen auf neue SAP-Produkte dürften Schulungen für Nutzer und die Erstellung von SAP-Dokumentationen eine wachsende Bedeutung bekommen. In der Praxis werden derartige Inhalte (Lernmaterialien, Solution Manager Inhalte, Dokumentationen, Testskripte, …) oft noch manuell erstellt.

Zum Einsatz kommen dann einfache Tools, beispielsweise Microsoft Word oder Screenshot-Editoren. Seit geraumer Zeit bietet die SAP hierfür mit SAP Enable Now eine Lösung an, um Inhalte für den Wissenstransfer rund um SAP-Einführungen, SAP-Releasewechsel und den Betrieb effektiver und effizienter zu erstellen und zu managen.

 

Wobei kann SAP Enable Now unterstützen?

SAP positioniert „Enable Now“ als eine ganzheitliche Lösung für die Erstellung, Verwaltung und Bereitstellung von Inhalten für Schulungen, Präsenztrainings und Onlinekursen, zum selbstbestimmten Lernen und zur eigenen Fortbildung, sowie der Onlinehilfe, Nutzerführung und Prozessunterstützung direkt in SAP-Anwendungen.

Beispielsweise lassen sich Dokumentationen, E-Learning-Kurse und Schulungssimulationen entwickeln, bearbeiten und verteilen. Darüber hinaus können kontextsensitive Hilfefunktionen, In-App-Inhalte und Prozessschulungen für mobile Geräte, in der Cloud oder über soziale Plattformen bereitstellt werden.

 

Steigerung der Effizienz und Effektivität möglich

Besonders attraktiv für SAP-Anwenderunternehmen dürften die Automatisierung von Übersetzungen in (derzeit 47) Sprachen und die Wiederverwendung von Inhalten für andere Formate sein.

Die Lokalisierung von Lerninhalten oder Supportinformationen und die Bereitstellung von Varianten in anderen Sprachen dürften durch Automatisierung deutlich einfacher werden. Aus einer Quelle lassen sich nach Herstellerangaben verschiedene Ausgabeformate erzeugen, beispielsweise Videos, Simulationen, Testskripte, Solution-Manager Content, Demos, Schulungsdokumente oder kontextsensitive Anleitungen.

Die Auslieferung der Inhalte kann über das Hilfemenü, Bibliotheken, Lernmanagement Systeme, SAP Fiori (Web-Assistent), QR-Code oder weitere Kanäle erfolgen. SAP beziffert die Beschleunigungsmöglichkeiten bei der Prozessdokumentation mit bis zu 92 Prozent. Die Lösung ist lizenzpflichtig.

 

 

Weiterführende Informationen:

SAP Enable Now: Beschreibung, Funktionen und weitere Infos

Video SAP Enable Now: Überblick (engl)

 

 

In einem Webinar stellt der Produktmanager Alexander Knof SAP Enable Now vor. Er will aufzeigen, wie man SAP Enable Now im SAP-Kontext einsetzen kann, um die Produktivität zu steigern, die Kosten zu reduzieren und die Adaption von SAP Lösungen zu verbessern.

22.11.17 um 14 Uhr live teilnehmen (oder später als Aufzeichnung ansehen)

 

Wir danken Ihnen, wenn Sie diesen Artikel jetzt weiterempfehlen:


Newsletter-Abo


Abonnieren Sie jetzt unseren IT-Onlinemagazin Newsletter.   Etwa zweimal pro Monat werden Sie kompakt und unterhaltsam mit wichtigen Nachrichten aus der SAP- und ERP-Community versorgt.