Cybersecurity-Idee gewinnt DSAG-Hackathon

DSAGTT23-Hackathon-TitelWenn Innovation und Talent in dramatisch kurzer Zeit aufeinander trifft, nennt man das Hackathon. So auch geschehen im Vorfeld zu den DSAG-Technologietagen 2023 in Mannheim. Insgesamt sechs Teams aus bis zu drei Studierenden traten zu den Themen Fiori App und Big Data, Secure by Design, Integrationslösung mit Echtzeitanalysen und Cyber Security gegeneinander an.

Drei Teams kamen ins Finale und präsentierten ihre Prototypen im Rahmen der Keynote von Sebastian Westphal, DSAG-Fachvorstand Technologie, zur Eröffnung der DSAG-Technologietage. Als weiteres Highlight überreichte Social Influencer Rezo, selbst Informatiker, den Gewinnern jeweils ein MacBook Air.

 

Wird mein SAP-System gehackt?

DSAGTT23-HackathonDas Siegerteam – gekürt durch den größten Applaus – rund um Max Spannagel, Matthias Westhoff und David Siregar kam von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Fachbereich SAP Wirtschaftsinformatik. Sie überzeugten mit ihrer Cyber-Security-Lösung „Locked“ mit Fokus auf Angriffe im Zusammenhang mit Passwörtern. Anhand der Firmen-Domain werden mithilfe von künstlicher Intelligenz öffentliche Datenquellen auf Übereinstimmungen von E-Mail-Adressen untersucht.

Diese reichen von öffentlichen SAP Log-ons über Datenbanken zu kompromittierten E-Mail-Adressen, Blogs und Nachrichten bis hin zum Darknet. Über ein Dashboard werden Übereinstimmungen und Risiken angezeigt, und die betroffenen Mitarbeitenden können daraufhin gezielt zum Passwortwechsel aufgefordert werden.

Den zweiten Platz belegte ebenfalls eine Cybersecurity-Lösung, die anhand des Firmennamens nach kritischen Übereinstimmungen im Netz sucht. Dicht gefolgt von der drittplatzierten Idee, die Daten der SAP Data Warehouse Cloud mit der künstlichen Intelligenz ChatGPT zu verbinden und damit businessrelevante Fragestellungen zu beantworten. Unterstützt wurden die Teams von Experten der beiden Hackathon-Partner SecurityBridge und cbs Corporate Business Solutions.

 

SAP-Kunden brauchen mehr Cybersecurity

Der Fokus des Hackathons auf Security-Lösungen in Kombination mit intelligenten Suchmaschinen spiegelt das aktuell hohe Interesse an diesen Themen wider, Unternehmen und deren Daten vor Cyber-Angriffen zu schützen. Ein ähnliches Bild zeichnete sich im Rahmen der DSAG-Technologietage an den vorab vorgestellten Ergebnissen des DSAG-Investitionsreports und an der regen Beteiligung am Security-Talk für Unternehmen mit kritischer Infrastruktur (KRITIS) ab. Laut Preview auf den DSAG-Investitionsreport ist Cybersecurity das Top-Investitionsthema 2023 in der SAP-Community. Die Ergebnisse werden im April veröffentlicht. Wir werden berichten.

 

Wir danken Ihnen, wenn Sie diesen Artikel jetzt weiterempfehlen:

Anzeige

Anzeige

Das IT-Onlinemagazin ist Medienpartner der Transformation World 2024

Über die Redaktion IT-Onlinemagazin

SAP-Community Nachrichten, die Entscheider kennen sollten: Abonnieren Sie jetzt unseren IT-Onlinemagazin Newsletter. Lesen Sie Umfrageergebnisse, Insights aus dem SAP-Ecosystem, Interviews und Artikel ... und Sie bleiben kompakt informiert.

Lesetipp für Sie:

KI vs. Mensch

KI für ABAP: Cloud-native statt Cloud-only

Die SAP-Welt der Zukunft ist weder “Cloud-only” noch “On-Premises-only”. Vielmehr sollten wir den Begriff “hybrid” …