So können SAP-Kunden Auswirkungen von Corona / Covid-19 managen

SAP-Corona-covid-19Aktuell dürfte das Hauptaugenmerk vieler Unternehmen im Liquiditäts- und Kostenmanagement, der Stabilisierung ihrer Lieferketten und der Kommunikation mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten liegen. Wer für diese geschäftskritischen Aufgaben noch nicht die geeigneten Werkzeuge hat, sollte einen Blick in eine kürzlich veröffentlichte Auflistung besonders hilfreicher Lösungsbausteine von SAP und ausgewählten SAP-Partnern werfen.

Aktuell rund 25 Szenarien sollen sich besonders schnell und einfach implementieren lassen — und damit sofortigen Nutzen in Corona-Zeiten schaffen, die an vielen Stellen sehr herausfordernd sind. Nach Anbieterangaben kann man einige der Use-Cases bereits innerhalb von zwei bis drei Tagen produktiv nutzen. Viele Use-Cases setzen die SAP Cloud Platform (SCP) und SAP Analytics Cloud (SAC) voraus. Hier ein kurzer Überblick zu den Anwendungsfällen:

 

Liquiditäts- und Kostenmanagement mit SAP

Die Sicherung der Liquidität ist für die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs oder den Wiederanlauf nach einem Shutdown überlebenswichtig. Einige der Pakete setzen hier an, um ein Cashflow-Monitoring aufzubauen, Szenarien für unterschiedliche Krisenverläufe zu vergleichen oder trotz volatilem Umfeld verlässliche Planungsszenarien zu haben. Die Transparenz kann auch wichtig sein, um Corona-Hilfen zu beantragen.

Lieferketten mit SAP stabilisieren

Ferner ist die Stabilisierung der Lieferketten eine unabdingbare Aufgabe, damit man arbeits- und lieferfähig bleibt. Hier werden beispielsweise ML- basierte Nachfrageprognosen unter Berücksichtigung von Covid-19-Verläufen, die Identifikation von Risiken in der Lieferkette, die Verbesserung der operativen Lieferfähigkeit und die Erarbeitung von Alternativen zur Sicherstellung der eigenen Lieferkette mit Fallback-Szenarien angeboten.

Krisenkommunikation und -steuerung mit SAP

Besonders vielfältig sind die Angebote in diesem Bereich: Es gibt hier beispielsweise Mitarbeiter News Apps, Chatbots zur automatisierten Beantwortung von Fragen, intelligente Lageberichte zu lokal unterschiedlichen Corona-Auswirkungen, kontaktlose Einkäufe und Bezahlvorgänge, lageangepasste Personaleinsatzpläne und vieles mehr.

Anwendungsfälle im Überblick

Ramin Mirza - SAPDas ist nur eine kurze Auswahl, ein Blick in die vollständige Liste lohnt sich! Ramin Mirza, Head of Platform & Technologies SAP Deutschland, stellt zudem in Aussicht: „Diese Initiative lebt und wächst stetig – wir sind bereits in Gesprächen mit weiteren SAP-Partnern, um zusätzliche Use Cases bereitzustellen.“

Zum Use Case Katalog / Zur Übersicht …

 

Stimmen zur SAP-Initiative „Jetzt nach vorne denken“

Ramin Mirza erläutert: „Wir haben gemeinsam mit unseren Partnern diese Initiative ins Leben gerufen, um die gesamte Bandbreite und das Know-how des SAP-Ecosystems zu nutzen. Wir haben uns auf Use Cases fokussiert, welche sowohl schnell umgesetzt werden können als auch einen direkten Nutzen liefern in den dynamischen Zeiten.“

Loren_Heilig_IBsolutionLoren Heilig, Geschäftsführer der IBsolution GmbH, meint als einer der beteiligten SAP-Partner: „Uns hat die SAP-Idee von Anfang an begeistert, Angebote zu entwickeln, die in der aktuellen Situation schnell und unkompliziert Mehrwert schaffen. Wir glauben, dass es heute wichtiger denn je ist, eine partnerschaftliche Beziehung zu Kunden aufzubauen — pragmatische Unterstützungsleistungen statt schnellem Profit. Aus diesem Grund haben wir uns gerne mit unseren Paketen für Liquiditäts- und Cashflow-Management an der Initiative „Jetzt nach vorne denken“ beteiligt.

Beide Lösungen unterstützen Kunden auf Basis eines bereits vordefinierten Business Content auf der SAP Analytics Cloud — und genau das war uns wichtig. Keine großen Einführungsprojekte mit Laufzeiten über mehrere Wochen, sondern kleine, abgegrenzte Pakete, die bereits nach wenigen Tagen die Fachbereiche in ihrer Arbeit unterstützen.“

 

Wir danken Ihnen, wenn Sie diesen Artikel jetzt weiterempfehlen:

Anzeige

Über die Redaktion IT-Onlinemagazin

SAP-Community Nachrichten, die Entscheider kennen sollten: Abonnieren Sie jetzt unseren IT-Onlinemagazin Newsletter. Lesen Sie Umfrageergebnisse, Insights aus dem SAP-Ecosystem, Interviews und Artikel ... und Sie bleiben kompakt informiert.

Lesetipp für Sie:

SAP Architektur Strategie

SAP-Strategie und SAP-Architektur: Welche Trends CIO berücksichtigen sollten

Die eigene SAP-Strategie zu aktualisieren, ist derzeit ist eine der wichtigsten Aufgaben für CIO. Viele …