Geschäftsführer

Hat SAP CRM 7.0 noch eine Zukunft? Was sollen CRM-Kunden jetzt tun?

Jens Beier

2025 könnte auch das Wartungsfenster für SAP CRM 7.0 enden, wenngleich SAP (genau wie für die SAP Business Suite) noch keine Abkündigung oder ein Wartungsende verkündet hat. In der Kommunikation der SAP dominiert SAP C/4HANA als Nachfolgeprodukt aus der Cloud – um die On-Premise Variante SAP CRM ist es ruhig geworden. Was sollen SAP CRM-Kunden jetzt tun? Wir wollten von …

weiterlesen »

DSAG: Weder im Personalwesen, noch im Public Sector ist Cloud-only eine Option

Hermann-Josef Haag - DSAG

Hermann-Josef Haag, verantwortlich für das Customer Center of Expertise des Landesamts für Finanzen Rheinland-Pfalz, ist seit Februar 2019 neuer DSAG-Fachvorstand Personalwesen und Public Sector. Im DSAG-Interview spricht er über die Themen, die er treiben möchte und die DSAG-Forderungen.   Herr Haag, Sie sind seit neun Jahren in der DSAG aktiv und seit 2015 Sprecher des Arbeitskreises Personalwesen. Was motiviert Sie? …

weiterlesen »

SAP Time Management by Kronos: Was steckt dahinter?

Kronos Incorporated und SAP haben im Januar 2019 eine globale Vereinbarung geschlossen: Workforce Dimensions, die multi-tenant Cloud-Lösung für das Workforce Management von Kronos, wird von SAP unter dem Namen „SAP Time Management by Kronos“ vertreiben. SAP-Kunden mit komplexen Anforderungen an Einsatzplanung, Zeiterfassung, Fehlzeitenmanagement, Labor Activities und Workforce Analytics können Workforce Dimensions, das die SAP SuccessFactors HCM Suite erweitert und darin …

weiterlesen »

Sind SAP-Anwenderunternehmen innovativ genug?

SAP Innovationen

Bei der Digitalen Transformationen sehen sich nur 2 Prozent der SAP-Anwenderunternehmen „sehr weit“ und 27 Prozent „weit“ fortgeschritten. Zudem bewerten sich die Unternehmen hierbei schlechter aufgestellt als noch im Vorjahr. 19 Prozent der Firmen planen 2019 eher keine Innovationsprojekte. Diese Einblicke lieferte der DSAG-Investitionsreport 2019, und man muss die Frage stellen, ob die Unternehmen im deutschsprachigen Raum innovationsfreudig genug sind. …

weiterlesen »

Wie digitalisiert man die Supply Chain mit S/4HANA?

Wolfgang Unkauf

Für Produktionsunternehmen sind hohe Transparenz, Flexibilität und schnelle Reaktionsfähigkeit notwendige Voraussetzungen, um kurze Produktlebenszyklen, werksübergreifende Produktions- und Lieferantenverknüpfungen sowie die Kundenerwartungen zu erfüllen. Von Ralf Bernhard und Wolfgang Unkauf, beide Geschäftsführer beim SAP-Partner CONSILIO, wollte ich wissen, wie man die Supply Chain weiter digitalisieren kann, an welchen Stellen S/4HANA für Produktionsunternehmen Verbesserungen bringt und und wie der Umstieg auf HANA- …

weiterlesen »

SAP-Kunden schieben S/4HANA-Umstieg nicht auf die lange Bank

S/4HANA Umstieg Zeitplan

Der Umstieg der SAP-Anwenderunternehmen in Richtung SAP S/4HANA gewinnt an Dynamik und steht bei vielen Unternehmen offenbar bald an. Deutlich über 200 Leserinnen und Leser des FICO-Forum.de und des IT-Onlinemagazins haben im November 2018 beim Trendbarometer online ihre Stimme abgegeben. Wir wollten wissen, wann die Unternehmen S/4HANA produktiv nutzen wollen. Nur bei rund einem Viertel der Teilnehmenden ist das noch …

weiterlesen »

Wie automatisiert man Finanzprozesse mit SAP S/4HANA?

Dina Haack

S/4HANA verspricht mehr Flexibilität, Geschwindigkeit und Leistung. Aber vereinfacht S/4HANA auch die Finanzprozesse? „Für den Bereich der Eingangsrechnungsverarbeitung lautet die Antwort leider nein“, sagen Dina Haack und Christian Breiholz vom SAP-Partner WMD Group. Da haben wir einmal nachgefragt. Beide Digitalisierungsexperten sind Gäste eines Expert-Talks zur Onlinekonferenz 2019 „Der Umstieg auf SAP S/4HANA – wie machen es andere Unternehmen?“ und berichten …

weiterlesen »

Was bewegt HR-Abteilungen im Zeitalter der Digitalisierung?

SAP HCM Trends 2019

Welche Auswirkungen haben Digitalisierung, Technologiewandel und Cloud-Lösungen auf die Personalbereiche? Beim zweitägigen Forum „Personal & IT“ des SAP-Partners Zalaris diskutierten rund 80 bis 90 Teilnehmer diese Fragen. Zusätzlich stellten zehn Start-Up Unternehmen ihre Ideen und Lösungen vor, und in Workshops wurden aktuelle Fachfragen bearbeitet und Erfahrungen ausgetauscht. Das waren die Ergebnisse in Kurzform:   Digitalisierung von Personalprozessen nicht vergessen Prof. …

weiterlesen »

Vereinfachte Konzernkonsolidierung mit S/4HANA

Konzernkonsolidierung SAP S/4HANA

In der Vergangenheit gab es für alle vier Lösungen zur Finanzkonsolidierung mit SAP (EC-CS, SEM-BCS, BPC, Financial Consolidation) eine Daseinsberechtigung. Der technologische Fortschritt und das neue S/4HANA-Datenmodell „Universal Journal“ (ACDOCA) ermöglicht nun eine Vereinfachung in einer Lösung: Direkter Zugriff auf alle relevanten Daten der lokalen Buchhaltungen ohne technische Umwege und Drilldown bis auf Belegebene. Damit hat SAP S/4HANA Finance for …

weiterlesen »

SAP Innovation Awards 2019: Bewerbung bis 8. Februar möglich

SAP Innovation Awards 2019

Innovatoren, Digitalisierungsvorreiter und Prozessoptimierer aufgepasst! Wer durch den Einsatz von SAP-Produkten oder SAP-Technologien herausragende Lösungen geschaffen hat, kann sich noch bis 8. Februar für die SAP Innovation Awards 2019 bewerben. SAP-Kunden oder SAP-Partner können ihre Bewerbung in diversen Kategorien (Digital Trailblazer, Industry Disruptor, Process Innovator, Social Hero, Next Gen Innovator) einreichen. Die vorgestellten Lösungen müssen bereits produktiv genutzt werden.   …

weiterlesen »