Weitere Artikel zu: Sicherheit

DSAG: Prüfleitfaden für die Sicherheit und Systemintegrität von SAP ERP 6.0

SAP Prüfleitfaden Sicherheit

Der Arbeitskreis „Revision und Risikomanagement“ der Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) hat einen aktualisierten Prüfleitfaden für SAP ERP 6.0 (EHP 7) veröffentlicht. Er soll Best-Practice-Empfehlungen zur Prüfung von SAP-Anwendungen geben: IT-Systeme müssen revisionssicher betrieben werden, und die Ordnungsmäßigkeit und Sicherheit des Zugriffs auf Programme und Daten muss gewährleistet sein. Der Leitfaden erläutert, welche Risiken innerhalb von SAP ERP 6.0 lauern …

weiterlesen »

DSAG: Best-Practice Leitfaden SAP GRC Einführung

SAP GRC Best Practice Leitfaden

Die Arbeitsgruppe GRC (Governance, Risk Management, Compliance) der Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) hat einen Leitfaden zu SAP GRC Access Control 10.0 veröffentlicht. Die Handlungsempfehlung kann als praxiserprobter Wegweiser dienen, um potenziellen Stolperfallen bei SAP Zugriffs- und Berechtigungskontrollen aus dem Weg zu gehen und die komplexen Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Der Best-Practice Leitfaden zur Einführung von SAP GRC-Lösungen berücksichtigt rechtliche Anforderungen …

weiterlesen »

SAP-Sicherheit: Welche Risiken gibt es und wie kann man SAP-Umgebungen schützen?

Wir befragten den SAP Security Experten Dr. Markus Schumacher, CEO von Virtual Forge, zu Sicherheitsrisiken und Präventionsmaßnahmen zur Absicherung von SAP-Umgebungen. Lesen Sie auch, was er SAP-Anwendern und IT-Leitern empfiehlt.   Herr Dr. Schumacher, IT-Sicherheit ist eines der Trendthemen. Wir nehmen in den Unternehmen auch ein wachsendes Bewusstsein zur SAP-Sicherheit wahr. Welche Sicherheitsrisiken und unterschiedlichen Facetten gilt es dabei zu …

weiterlesen »

Typische Sicherheitsschwachstellen in SAP-Landschaften – und wie man sie schließen kann

Wir befragten Stefan Wohlschlag, Manager der Geschäftseinheit XAMS Services beim SAP-Sicherheitsspezialisten Xiting, zu typischen Sicherheitsschwachstellen in SAP-Landschaften und wie man diese schließen kann.   Herr Wohlschlag, IT-Landschaften und auch SAP Systeme sind vielfältigen Bedrohungen von intern und extern ausgesetzt. Welches sind typische Schwachstellen und Angriffspunkte, die IT-Leiter und Sicherheitsverantwortliche kennen sollten? Im SAP-Umfeld bilden die Themenbereiche Systemkonfiguration, Benutzer/-rechte und Eigenentwicklungen …

weiterlesen »

SAP Cloud Sicherheit: Bedenken und wichtige Fragen vor der Nutzung

SAP Cloud Sicherheit

Sicherheitsbedenken verhindern die schnellere Verbreitung von Cloud-Lösungen in Deutschland. Im internationalen Vergleich hinken wir hinterher. Welche Bedenken und Unsicherheiten gibt es in den Unternehmen und welche Fragen sollte man sich vor der Nutzung von Cloud-Lösungen grundsätzlich stellen?   SaaS: zusätzliche Angriffspunkte für sensible Daten Cloud Lösungen sind nicht nur klassischen Angriffsszenarien ausgesetzt, sondern bieten zusätzliche potenzielle Angriffspunkte, da sich Nutzer …

weiterlesen »

SAP-Angriffe, Datendiebstahl und Verstöße in Echtzeit erkennen

In SAP-Systemen befinden sich sensible und unternehmenskritische Daten, die einen hohen Wert darstellen. Um interne und externe Angriffe, Datendiebstahl und Compliance Verstöße in Echtzeit zu erkennen, hat die Hamburger akquinet AG ihre SAST GRC Suite um das Modul SAST Security Radar erweitert: Es analysiert alle SAP-Systeme und meldet Sicherheitsvorfälle in Echtzeit. Nach Herstellerangaben untersucht es dabei – als eines der …

weiterlesen »

Digitalisierung der Wirtschaft: Sicherheit nicht vergessen

Günther Oettinger hat sich als EU-Kommissar für Digitalwirtschaft viel vorgenommen: Er plant eine EU-Datenschutzbehörde und will in seiner Amtszeit einen digitalen Binnenmarkt in Europa auf den Weg bringen. Mittragen müssen die weitere Digitalisierung der Wirtschaft vor allem die Unternehmen. Deren Bedürfnisse dürfen dabei nicht übergangen werden, fordert Dr. Marco Lenck, Vorstandsvorsitzender der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e.V. Günther Oettinger will als …

weiterlesen »

SAP Sicherheit: Monitoring von verdächtigen Aktivitäten

Wie kann man feststellen, dass im SAP System ungewöhnliche Dinge geschehen, die ernstzunehmende Anzeichen für kriminelle Handlungen oder Verstöße gegen Compliance-Richtlinien sein könnten? PBS Software hat sein Compliance-Portfolio um den PBS Data Access Monitor erweitert, um verdächtige Aktivitäten im SAP Betrieb aufzuspüren.   Überwachung von Transaktionen, Reports und Tabellen Das SAP Add-on stellt statistische Informationen des SAP-Systembetriebs zur Verfügung und …

weiterlesen »

Leitfaden IT-Sicherheit: Mobile, cloudbasierte und hybride SAP Landschaften sichern

Wer die Möglichkeiten cloudbasierter und mobiler Anwendungen und Infrastrukturen nutzen möchte, muss sich neuen Herausforderungen zur IT-Sicherheit stellen. Ein kostenloser CIO-Guide von SAP kann dabei Orientierung zu den Sicherheitsanforderungen geben.   Moderne Unternehmen agieren in einer stark vernetzten Welt, die Lieferanten, Kunden und Geschäftspartner einschließen kann und gleichzeitig höhere IT-Sicherheitsvorgaben erfordert. Datenschutz und Datensicherheit in der Cloud, sicherer Backend Zugriff …

weiterlesen »

ERP webTV: Trendthema SAP Sicherheit: Bedrohungspotenziale und wirksame Schutzmaßnahmen

Sicherheit SAP Landschaften und Systemen | Interview ERP web TV

SAP Sicherheit ist ein Trendthema für IT-Leiter und Sicherheitsverantwortliche: Wir interviewten Brad Wilkinson vom weltweit tätigen, deutschen SAP Sicherheitsexperten ESNC aus München im ERP webTV.  Wir wollten von ihm erfahren, welchen Bedrohungen und Gefahren SAP Systeme und SAP Landschaften ausgesetzt sind und welche Schutzmöglichkeiten sinnvoll sein können. Was empfiehlt ein Experte für SAP Sicherheit einem IT-Leiter, der seine SAP Umgebung …

weiterlesen »