Welche SAP-Partner haben in Zukunft noch Relevanz?

0
Posted 15. Oktober 2018 by Redaktion IT-Onlinemagazin in SAP®-Partner

SAP befindet sich mitten im wohl größten Transformationsprozess ihrer Geschichte. Technologie ist nur einer der Treiber. Viele externe und interne Einflussfaktoren befeuern diese Entwicklung, die an Dynamik noch rasant zunehmen dürfte. Die Regeln in der SAP-Welt ändern sich, und SAP-Partner müssen verstehen, welche Auswirkungen das auf das „neue“ Geschäftsmodell der SAP hat und was dies für Kunden, Märkte und das SAP-Ecosystem bedeutet.

Wer sind die neuen Mitbewerber der SAP? Sind heutige SAP-Partner morgen noch relevant? Wer ist möglicherweise die neue Konkurrenz? Bin ich Teil einer übergeordneten Dienstleistungskette, oder besteht die Chance in der Spezialisierung in der Nische? Wo ist meine Stärke? Welches Knowhow brauchen wir heute und morgen? Muss ich mein Angebotsportfolio diversifizieren oder straffen? Wie löse ich den Zielkonflikt, bei hoher Auslastung alle Mitarbeiter fit für die Zukunft zu machen?

 

SAP-Partnerlandschaft mitten im Wandel

„Mit den teilweise radikalen Veränderungen in der SAP-Welt, müssen sich auch die SAP-Partner neu ausrichten, wenn sie nicht an Bedeutung verlieren wollen“, sagen Dr. Michael Fuchs, mit den Themen „Strategisches SAP-Advisory“ und „Executive Search für SAP-Führungskräfte“ tief in der SAP-Community verwurzelt, und Helge Sanden, Herausgeber des IT-Onlinemagazins.

 

Strategie-Workshop für SAP-Partner

SAP Partner Strategieworkshop 2019Im März 2019 veranstalten sie gemeinsam wieder einen „SAP-Partner Strategie-Workshop“, bei dem die Auswirkungen der Veränderungsprozesse in der SAP und der SAP-Community aus neutraler Sicht gedeutet werden sollen. Die Veranstaltung ist speziell für die Geschäftsführung von SAP-Partnern jeder Größe und Spezialisierung konzipiert.

Eine Mischung aus Expertenvorträgen, Erfahrungsaustausch, Diskussionen und gemeinsamer Themenarbeit soll helfen, den Veränderungsprozess in der SAP-Welt zu verstehen. Das Ziel ist, die eigene Zukunftsfähigkeit zu reflektieren und Ideen zur Gestaltung des Wandels zu bekommen.

„Nur als Insider kann man verstehen, wo die SAP ihre eigenen Grenzen sieht“, so Dr. Michael Fuchs. Helge Sanden beobachtet: „Wer als SAP-Partner erster Ansprechpartner für den Kunden sein will, muss die sich verändernden Kundenanforderungen antizipieren.“

Der Workshop soll Impulse setzen oder Ideen liefern, um eigene Strategien zur Neuorientierung oder Feinjustierung zu diskutieren, zu validieren oder zu beginnen. Teilnehmer des vergangenen Workshop empfanden auch das Networking und Austausch als sehr inspirierend. Ausführliche Veranstaltungsunterlagen können bei der redaktion@it-onlinemagazin.de unter dem Stichwort „SAP-Partner Strategie-Workshop 2019“ angefordert werden.

 

 

SAP-Partner Strategie-Workshop:
Überlebensstrategien für SAP-Partner
20.-21.03.19 in Mannheim

Fordern Sie gerne weiterführende Informationen an:

Veranstaltungsunterlagen anfordern

 

Wir danken Ihnen, wenn Sie diesen Artikel jetzt weiterempfehlen:


Anzeige

Newsletter-Abo


Abonnieren Sie jetzt unseren IT-Onlinemagazin Newsletter.   Etwa zweimal pro Monat werden Sie kompakt und unterhaltsam mit wichtigen Nachrichten aus der SAP- und ERP-Community versorgt.