SAP

CeBIT 2016: Beispiele für die Digitale Transformation mit SAP

Die Digitalisierung der Wirtschaft steht im Mittelpunkt des CeBIT 2016 Auftritts von SAP. Sie verändert Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse und erfordert Technologien, die den Transformationsprozess zum digitalen und vernetzten Unternehmen erlauben.   Digitalisierung: Beispiele und Anwendungsszenarien Um datenbasiert Entscheidungen treffen zu können, bietet SAP die Kombination aus In-Memory Plattform SAP HANA Plattform und den „Digitalen Kern“ S/4HANA an. Unter dem Motto …

weiterlesen »

SAP Stammdaten: schneller und besser pflegen?

SAP Stammdaten anlegen erfassen

Hohe Stammdatenqualität ist eines der wichtigen Dauerthemen in IT- und SAP-Systemen. SAP-Kunden sollen SAP Stammdaten mit dem Master Data Cockpit von realtime schneller und besser erfassen und pflegen können. Die Zeitersparnis und Qualitätssteigerung soll unter anderem durch Automatisierungsschritte, Workflows, Feldvorbelegungen und Vorschlagswerte erreicht werden.   Anlage von SAP Stammdaten steuern Über Berechtigungen lässt sich steuern, wer Daten pflegen darf. Mittels …

weiterlesen »

DSAG: SAP-Anwender investieren 2016 in traditionelle Themen

Die DSAG-Investitionsumfrage 2016 hat ergeben, dass die SAP-Budgets im Vergleich zum Vorjahr um bemerkenswerte sechs Prozent steigen. Die DSAG-Mitgliedsunternehmen setzen ihre Investitionsschwerpunkte dieses Jahr in der Logistik, im Marketing/Vertrieb/CRM und im Finanzwesen. Digitalisierungsvorhaben und der Ausbau von Analysemöglichkeiten gewinnen an Bedeutung. Traditionelle SAP-Themen, wie Rollouts, Konsolidierung und Harmonisierung, stehen jedoch weiterhin im Vordergrund. Immerhin fünf Prozent der befragten Unternehmen legen …

weiterlesen »

SAP Cloud for Analytics: Auswertungen, Planungen und Prognosen

SAP Cloud for Analytics

Analysen, Planungen und Prognosen sollen für die Mitarbeiter in den Fachbereichen zukünftig einfacher werden. Das verspricht die SaaS-Lösung „Cloud for Analytics“ der SAP, die mit dem Berichtswesen (Management Reporting), Planungen (Planning), Prognosen (Predictive Analytics), Business Intelligence (BI) und Governance, Risk and Compliance (GRC) alle Analysefunktionen in einem Produkt und einer Benutzeroberfläche vereint. Nach Herstellerangaben lassen SAP- und Non-SAP-Datenquellen aus der …

weiterlesen »

Celonis und DataVard wachsen stark und liegen beim „Technology Fast 50″ Award vorne

Die beiden SAP-Partner Celonis und DataVard haben die Plätze eins und drei beim Deloitte „Technology Fast 50“-Award belegt und gehören demnach zu den Unternehmen mit dem stärksten Umsatzwachstum im Zeitraum von 2011 bis 2014 im Technologiebereich. Sieger: Celonis aus München mit 3951 Prozent Wachstum Mit der Celonis Process Mining Technologie (wir berichteten im IT-Onlinemagazin darüber) auf SAP HANA Basis, kann …

weiterlesen »

Michael Kleinemeier neues Mitglied im SAP Vorstand

Zum 1. November 2015 wird Michael Kleinemeier neues Mitglied des Vorstands der SAP SE. Er wird dann für den Bereich „Global Service & Support“ alleinverantwortlich sein. Diesen Bereich verantwortete bisher Gerhard Oswald, der auch weiterhin Vorstandsmitglied bleibt und den Bereich „Product Quality & Enablement“ leiten soll. Michael Kleinemeier ist bereits seit Januar 2015 Mitglied des SAP Global Managing Board und …

weiterlesen »

SAP-Partner müssen Vertriebsstrategie auf Cloud Angebote anpassen

Dietmar Kilian

Wie verändern Cloud Angebote das SAP-Partner Ökosystem und wie sollten SAP Partner ihre Vertriebsstrategie und das Marketing ausrichten? Wir fragten Prof. Dietmar Kilian, Geschäftsführer der PDAgroup und Professor für „Geschäftsprozess und Unternehmensnetzwerk“ am Management Center Innsbruck (MCI). IT-Onlinemagazin: Herr Kilian, inwieweit verändern Cloud Angebote der SAP die traditionellen Geschäftsmodelle der SAP-Partner? Dietmar Kilian: Die neuen Cloud Angebote der SAP verändern …

weiterlesen »

SAP Einführung in Brasilien: Erfahrungen des Sensorherstellers SICK

SAP Einführung Brasilien SICK

Die SICK AG aus Deutschland, Hersteller von Sensoren für industrielle Automatisationslösungen, wollte an ihrem Standort in Brasilien mehrere SAP-Softwareapplikationen einsetzen. Neben SAP ERP wurden SAP GRC, SAP PI und SAP BI eingeführt. In diesem komplexen Kontext mussten unter anderem das globale SAP Template der SICK AG, die Übernahme von zwei unterschiedlichen Altsystemen in Brasilien, die Komplexität des brasilianischen Steuersystems und …

weiterlesen »

Stabilität von SAP-Landschaften hat für Kunden höchste Priorität | DSAG Jahreskongress 2015

Versorgungskette SAP

Die Stabilität von SAP-Landschaften ist für Unternehmen eine geschäftskritische Voraussetzung. Die Experten von SALT Solutions möchten mit den Besuchern beim DSAG-Jahreskongress darüber diskutieren, wie sie SAP-Anwenderunternehmen dabei unterstützen können. Die Experten von SALT Solutions stehen für Software-Lösungen entlang der gesamten Versorgungskette, die nach eigenen Angaben einfach zu implementieren, einfach zu bedienen und einfach zu warten sind. Dafür bietet der SAP-Partner …

weiterlesen »

KGS zeigt weiterentwickelte Lösungen für SAP-Archivierung | DSAG-Jahreskongress 2015

KGS Software hat seine Produktsuite auf der Basis aktueller Großprojekte seit dem letzten Jahr stark weiterentwickelt und zeigt auf dem DSAG-Jahreskongress 2015 Ergebnisse und neue Lösungen. Nach Herstellerangaben können SAP-Anwender mit den KGS-Produkten ihre ERP-Landschaft verschlanken und einen auf SAP-Archivierungs­anforderungen zugeschnittenen Archivansatz realisieren. Auf dem DSAG-Jahreskongress präsentiert KGS unter anderem neue Aktenlösungen für KGS ZADOC, das System für SAP-übergreifende Dokumentensuche …

weiterlesen »