Weitere Artikel zu: Konsolidierung

Boehringer Ingelheim: Mit automatisierten Systemanalysen in Richtung SAP Standard

SAP S/4HANA Pharma

Das Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim stellt regelmäßig seine SAP-Systeme auf den Prüfstand, um notwendige „Housekeeping“ Aktivitäten zu ermitteln und die Migrationsfähigkeit sicherzustellen. Die Bewertungen werden mit automatisierten Reifegradmessungen der SAP-Systemlandschaft und Branchen-Benchmarks vorgenommen. Vom durchführenden Analystenhaus West Trax wurde Boehringer Ingelheim mit dem Quality Award in Gold ausgezeichnet und der Spitzenplatz im Branchenvergleich von 166 Analysen in der Pharmabranche bestätigt. Wir …

weiterlesen »

Onlineumfrage: Umstieg auf SAP HANA und S/4HANA

SAP Umstieg HANA S4HANA

Unter welchen Bedingungen kann ein Umstieg auf HANA oder S/4HANA effizient gestaltet werden? Wie kann anschließend die Effizienz weiter gesteigert werden? Welche Potenziale zur Kostensenkung gibt es? Das Professorenteam Andreas Pasckert und Peter Gordon Rötzel führt zu diesen Fragestellungen rund um SAP HANA und S/4HANA eine anonyme Onlinebefragung — gemeinsam mit dem Analystenhaus West Trax — durch. Das IT-Onlinemagazin ist …

weiterlesen »

Wacker Neuson SE: Migration auf Konzernstandard und SAP ERP on HANA

Wacker_Neuson_Kompaktbagger

Wacker Neuson SE, mit 50 Tochtergesellschaften, 140 Produktions- und Servicestandorten und über 4.500 Mitarbeitern einer der internationalen Marktführer der Maschinenbauindustrie, harmonisierte seine Prozess- und Systemlandschaft. Historisch gewachsene, dezentrale Strukturen, Prozesse und IT-Systeme wurden zu einer zentralen SAP-Lösung verschmolzen, um die konzernweite Steuerung mit einer global ausgerichteten IT-Organisation zu ermöglichen.   Migration von drei SAP-Systemen auf neuen Konzernstandard Die auf drei …

weiterlesen »

HANA und S/4HANA Migration: Erfahrungen und Empfehlungen

Erfahrungen SAP HANA S4/HANA Migrationen Jörg Petzhold

In den nächsten Jahren dürften viele SAP-Landschaften nach und nach auf SAP HANA und S/4HANA migriert werden. Wir wollten wissen, was dabei auf die SAP-Anwenderunternehmen zukommt und haben im ERPwebTV bei den Migrationsexperten von SNP nachgefragt. Jörg Petzhold, Marketing Director der SNP AG, beantwortete unter anderem folgende Fragen: Welche Erfahrungen haben Anwender bei der Migration auf HANA oder S/4HANA gemacht? …

weiterlesen »

SAP Stammdaten: schneller und besser pflegen?

SAP Stammdaten anlegen erfassen

Hohe Stammdatenqualität ist eines der wichtigen Dauerthemen in IT- und SAP-Systemen. SAP-Kunden sollen SAP Stammdaten mit dem Master Data Cockpit von realtime schneller und besser erfassen und pflegen können. Die Zeitersparnis und Qualitätssteigerung soll unter anderem durch Automatisierungsschritte, Workflows, Feldvorbelegungen und Vorschlagswerte erreicht werden.   Anlage von SAP Stammdaten steuern Über Berechtigungen lässt sich steuern, wer Daten pflegen darf. Mittels …

weiterlesen »

HP Aufspaltung: Wie der wohl größte Split einer SAP-Landschaft ablief

SAP Split HPE HP

Hewlett-Packard verkündete im November 2014 das Großkunden- und Beratungsgeschäft vom restlichen Geschäft zu trennen und zwei weltweit agierende Unternehmen mit jeweils rund 57 Milliarden USD Umsatz entstehen zu lassen. HP beauftragte die HP Enterprise Services mit der Aufteilung von sieben ERP Systeme und zwei Stammdatensystem mit über 100 TB Daten in mehr als 1000 Buchungskreisen. Die technische Umstellung musste innerhalb …

weiterlesen »

One Corporation – Globalization – Landscape Transformation | DSAG Jahreskongress 2015

SAP Globalisierung

SAP als Unternehmensagenda für zukunftsfähige Geschäftslösungen aus einem Guss: Unter diesem Leitthema steht der Messeauftritt der cbs auf dem DSAG Jahreskongress vom 29.09. bis 1.10. in Bremen. Erfahren Sie, mit welchen Fähigkeiten und Leistungsangeboten Sie Ihren Weg nach 2020+ optimal unterstützen können. Informieren Sie sich, wie Sie SAP-Innovationen rund um SAP S/4, SAP HANA, Cloud, SAP Fiori etc. geschäftsorientiert in …

weiterlesen »

SNP will Potenziale für SAP Konsolidierungen aufzeigen und messbar machen

SAP Konsolidierungen Potenziale ermitteln messbar machen

Umbaumaßnahmen an SAP-Systemen sind Daueraufgaben für SAP-Anwenderunternehmen. Die Auslöser sind Prozessänderungen, System-Optimierungen, Migrationen, Erweiterungen oder organisatorischen Veränderungen. Doch was ist genau zu tun, wo sind wichtige Handlungsfelder, wo sind tatsächlich Optimierungsmöglichkeiten zu erwarten und waren die Maßnahmen erfolgreich? Ein Werkzeug, das bei der Beantwortung dieser Fragen helfen kann, ist die SNP Transformation Cloud. Sie visualisiert alle SAP-Systeme in einer Organisation …

weiterlesen »

Empfehlungen für CIO und die eigene SAP-Strategie

Wir interviewten Kurt Pikl, den ehemaligen CIO eines mittelständischen Marktführers in der Holzindustrie. Er blickt mit seinem Buch „Was ist denn nun mit der Henne und dem Ei?“ auf die SAP Fragen eines IT-Verantwortlichen, die CIO-Agenda und seine „lessons learnt“ zurück. Lesen Sie seine Erfahrungen zur Konsolidierung von IT-Landschaften, zu SAP Stammdaten, zu Innovationen und zum Umgang mit Hypes und …

weiterlesen »

Drei Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP-Landschaften

Konsolidierung von SAP-Landschaften und SAP-Systemen

Wie kann man vorgehen, wenn man seine SAP-Systemlandschaften harmonisieren, konsolidieren und vereinfachen möchte? Welche Erfahrungen haben andere Unternehmen gemacht und worauf sollte man achten? Das IT-Onlinemagazin hat sich mit dieser Fragestellung beschäftigt, weil SAP-Kunden sich derzeit intensiv mit Konsolidierungsmöglichkeiten auseinandersetzen.   Möglichkeiten zur Konsolidierung von SAP Landschaften Wir stellen drei Möglichkeiten vor und haben Experten dazu befragt, um die Entscheidern …

weiterlesen »