IT-Leiter

WMD entwickelt nächste Generation des xFlow-Workflowsystems für SAP ERP

Der SAP- und ECM-Spezialist WMD veröffentlicht im ersten Quartal 2014 eine komplett überarbeitete Version seines Workflow-Systems xFlow. Als Basis der WMD xSuite steuert xFlow durchgängige dokumentenbasierte Prozesse unterschiedlichster Unternehmensanwendungen in SAP ERP. Das Major-Release 5.0 wurde vollständig auf Basis von ABAP Objects entwickelt und wartet mit einem dynamischen Design, individualisierbaren Oberflächen, flexiblem Customizing und ganzheitlichen Reportingfunktionen auf. Es soll nach …

weiterlesen »

SEPA Einführung soll vom 1. Februar auf den 1. August 14 verschoben werden

Die EU-Kommission hat beschlossen, die verpflichtende Nutzung des europäischen Überweisungs- und Lastschriftverfahrens SEPA auf den 1. August 2014 zu verschieben. Das Europäische Parlament und der EU-Rat müssen diesem Vorschlag der EU-Kommission allerdings noch zustimmen. Nach Bekanntgabe des Vorschlags formierte sich Widerstand von Bundesregierung, Notenbanken und Wirtschaftsverbänden. Am 22. Januar einigten sich die Entscheider aus den EU-Gremien darauf, diesem Vorschlag zuzustimmen …

weiterlesen »

SAP-Tochter hybris ermöglicht Omnichannel im B2B Handel

Was im Handel mit Endkunden (B2C) seit Jahren selbstverständlich ist, kann auch Geschäftskundenbeziehungen (B2B) verbessern. Auch bei B2B-Kunden wächst der Wunsch nach personalisierten Einkaufserlebnissen – unabhängig vom Kommunikationsweg mit den Lieferanten: online im Webshop, stationär im Ladengeschäft oder mit mobilen Endgeräten. Omnichannel Unterstützung heißt hier das Schlagwort. Geschäftskunden erwarten maßgeschneiderte Einkaufserlebnisse Der Gartner-Bericht „Magic Quadrant for E-Commerce“ fasst es so …

weiterlesen »

SAP Systeme: basycs startet Produktoffensive für mehr Leistung und Transparenz

Die branchenunabhängige und technische Unternehmens- und Management-Beratungsgesellschaft basycs offeriert SAP Kunden Lösungspakete, die auf vielfältige Weise zur Optimierung der SAP Systemlandschaft geeignet sein sollen. Darin enthalten sind nach Anbieterangaben Produkte zur automatischen Jobsteuerung, zum Sicherheitsmanagement im Berechtigungswesen, für automatisierte SAP Systemkopien, zum System-Monitoring, zur Mobilisierung von Geschäftsprozessen und zur bedarfsgerechten Lizenzierung. Bis Ende Februar 2014 können Interessenten Sonderkonditionen nutzen, die …

weiterlesen »

DSAG: Interview mit Andreas Giraud zu SAP Innovationen

DSAG Andreas Giraud

IT-Onlinemagazin: Herr Giraud, die DSAG Technologietage 2014 finden im Februar in Stuttgart statt. Das Motto lautet „Level completed? Aufbruch zu neuen Technologiewelten“. Welche Voraussetzungen müssen in den Unternehmen geschaffen werden, damit SAP Kunden neue Technologien und Innovationen nutzen und dadurch einen wirtschaftlichen Vorteil haben? Andreas Giraud: SAP hat in vielen Bereichen in den letzten Monaten Innovationen auf den Markt gebracht. …

weiterlesen »

SAP Mobile Secure: Ganzheitliches Lösungsportfolio für mobile Sicherheit

Die SAP fasst die vier Kernbereiche für mobile Sicherheit, nämlich die Verwaltung der Endgeräte, Apps, Inhalte und Services in einem Lösungsportfolio zusammen und will damit den mobilen Zugriff auf Unternehmensdaten sicherer machen. Forrester Research prognostiziert in einer Trendstudie, dass bis 2017 weltweit mehr als 900 Millionen Arbeitnehmer geschäftliche Aufgaben mobil erledigen werden: Die Zukunft der Arbeit wird mobil! Das hat …

weiterlesen »

Jetzt bewerben: DSAG lädt Start-ups ein, die SAP Lösungen nutzen wollen

DSAG Start Now! IT-Onlinemagazin

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e.V. sucht dreißig Jungunternehmen für die Initiative DSAG Start Now! in Stuttgart. Der Eintritt zum Start-up-Forum und den zeitgleich stattfindenden DSAG-Technologietagen im Internationalen Congresscenter ist für die Gewinner kostenlos. Die DSAG bietet auf den Technologietagen 2014 (18.2. und 19.2.2014) in Stuttgart zum ersten Mal eine Veranstaltung für Start-ups an. Zielgruppe von DSAG Start Now! sind Mitarbeiter …

weiterlesen »

SAP Dokumentenlogistik: Erfassung, Verbreitung und Ausgabe von Dokumenten in einer Lösung

MFP SAP IT-Onlinemagazin

Mit dem NSi Output Manager komplettiert der Software-Hersteller Notable Solutions sein Portfolio und will die Output-Prozesse sowohl im Office-Segment als auch in Produktions-Umgebungen für den Massendruck optimieren. Die Lösung soll die Effizienz im Output dadurch steigern können, dass sie Druckaufträge und Datenausgaben jeglicher Art zentral steuert und gleichzeitig Funktionen für Controlling, Reporting oder Zugangskontrolle anbietet. Nutzer sollen mit nur einer …

weiterlesen »

Compliance: Revisionssicherheit bei SAP Massendatenänderungen in Produktivumgebungen | ERP web TV

Oliver Wahrstötter ERP web TV

Wir baten Oliver Wahrstötter, Geschäftsführer der Cadaxo GmbH, die Ergebnisse unserer Leserumfrage zu bewerten. Die hatte ergeben, dass rund die Hälfte der Unternehmen regelmäßig SAP Massendatenänderungen durchführt und Änderungen nur mit sehr viel Aufwand oder gar nicht nachvollziehen kann. Herr Wahrstötter erläuterte uns, in welchen Situationen SAP Daten in Produktivsystemen unter Zeitdruck geändert werden müssen, welche Risiken sich daraus ergeben, …

weiterlesen »

HANA Alliance: Vier SAP Partner für In-Memory Lösungen im Mittelstand

Die SAP Partner basycs, ITML, treorbis und OEDIV haben sich zur HANA Alliance zusammengeschlossen, um gemeinsam SAP In-Memory Lösungen im Mittelstand zu implementieren. Die gebündelte Expertise von zusammen rund 500 IT-Experten und Beratern soll die ganzheitlichen Anforderungen der neuen Technologie, von der Planung bis zum Betrieb, abdecken. In Kundenprojekten übernimmt jeweils einer der Partner die Verantwortung gegenüber den Kunden und …

weiterlesen »