Redaktion IT-Onlinemagazin

SAP-Community Nachrichten, die Entscheider kennen sollten: Abonnieren Sie jetzt unseren IT-Onlinemagazin Newsletter. Lesen Sie Umfrageergebnisse, Insights aus dem SAP-Ecosystem, Interviews und Artikel ... und Sie bleiben kompakt informiert.

DSAG-Technologietage 2018: SAP-Kunden suchen ihren Weg in die Zukunft

DSAGTT18

Die Technologietage der DSAG (Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V.) 2018 in Stuttgart waren mit 2.300 Teilnehmern wieder sehr gut besucht und nach Veranstalterangaben ausverkauft. Der Diskussions- und Informationsbedarf zu den SAP-Technologien und deren nutzenbringenden Anwendung ist weiterhin spürbar hoch. Wer sich indes neue Informationen seitens der SAP zu den offenen Lizenzierungsfragen erwartet hatte, wurde enttäuscht. Auch sonst gab es keine nennenswerten …

weiterlesen »

Was wissen Sie über SAP-Datenmigrationen und LSMW?

SAP-Datenmigration

Ein IT-System ist nur so gut wie seine Datenqualität – das ist kein Geheimnis. Aber wie macht man eigentlich SAP-Datenmigrationen? Die (vor)schnelle Antwort hierauf lautet oft: „Mit LSMW …“.     Wie macht man SAP-Datenmigrationen? Was wissen Sie über LSMW, die Grenzen und Einschränkungen dieses Tools für SAP-Datenmigrationen und was sonst noch mit diesem Themengebiet zusammenhängt? Machen Sie jetzt einen …

weiterlesen »

DevOps und SAP: Wie gelingt der Wandel Richtung agile IT?

Daniele-di-Croce

Kienbaum prognostiziert in seinem Studienreport „All Agile-IT“, dass sich die IT-Betriebsmodi in den nächsten fünf Jahren von Plan-Build-Run hin zu agilen Betriebsmodellen verschieben werden. Laut Studie sehen nur fünf Prozent die Zukunft im klassischen Plan-Build-Run-Modell. Von Daniele Di Croce, CEO der REALTECH AG, wollten wir wissen, wie DevOps-Ansätze, also die veränderte Zusammenarbeit zwischen Entwicklung, Qualitätssicherung und IT-Betrieb, im SAP-Umfeld genutzt …

weiterlesen »

Indirekte Nutzung von SAP: Was ist wirklich lizenzpflichtig?

Jürgen Beckers

Die Unsicherheiten zur indirekten SAP-Nutzung bewegen SAP-Anwenderunternehmen und SAP-Partner gleichermaßen. Sobald ein Kunde eine Drittapplikation (Eigenentwicklung des Kunden oder ein Programm eines Drittanbieters) einsetzt, die über eine Schnittstelle Daten in den SAP-Datenbanken abfragt oder verändert, sollen Kunden dafür zusätzliche Lizenz- und Wartungsgebühren bezahlen. Unternehmen mit Digitalisierungsideen prüfen vor diesem Hintergrund die lizenztechnischen Auswirkungen des Einsatzes von SAP-Technologien und von Partnerlösungen. …

weiterlesen »

Daniel Holz: Branchenübergreifende Zusammenarbeit bei Digitalisierung unerlässlich

Daniel Holz SAP

Wir baten Daniel Holz, den SAP Deutschland-Chef, um einen Ausblick auf das Jahr 2018: Was kommt auf die SAP-Anwenderunternehmen und SAP-Partner zu? Welche Herausforderungen gilt es zu meistern? Wie gelingen Digitalisierungsvorhaben, welche Rolle spielt dabei die Technologie und was kann man 2018 von SAP erwarten? Lesen Sie, was Daniel Holz bei der vierten industriellen Revolution für wichtig und unerlässlich hält …

weiterlesen »

Kundenzentrierung im B2B-Vertrieb: Erst die Strategie und dann die Software klären

SAP Hybris Kundenzentrierung CEC

Die „Kundenzentrierung“ ist eines der Modewörter, das man überall liest und hört. Wir wollten herausfinden, was sich dahinter verbirgt und warum sie für Unternehmen wichtig sein kann. Welchen Nutzen hat die digitale Kundenzentrierung im B2B-Vertrieb? Was kann die SAP Hybris Plattform (Customer Engagement & Commerce / CEC) mehr als CRM? Wie entstehen Projekte und wie werden diese angegangen? Und welche …

weiterlesen »

Business Process Operations: So überwacht und sichert man den fachlichen SAP-Betrieb

SAP Solution Manager Business Process Operations

Der SAP Solution Manager 7.2 beinhaltet auch den Bereich Business Process Operations: Darin sind alle wichtigen anwendungsrelevanten Funktionen vereint, um einen reibungslosen und fehlerfreien Betrieb der Kerngeschäftsprozesse gewährleisten zu können. SAP fasst das effektive und effiziente Anwendungsmanagement unter dem Begriff „Run SAP like a Factory“ zusammen. Jan Rauscher zeigt in seinem Gastbeitrag, wie man den fachlichen SAP-Betrieb mit Hilfe des …

weiterlesen »

Schichtplanung plus SAP Fiori Apps: Digitalisierung im Personalwesen

Jutta Schneichel

Welche Möglichkeiten gibt es zur weiteren Digitalisierung im Personalwesen? Eine zeitintensive und wiederkehrende Aufgabe ist die Personaleinsatz- und Schichtplanung in Serviceunternehmen. Die BwFuhrparkService GmbH hat vom SAP Partner iProCon eine Lösung für den Fahrdienst der Bundestagsabgeordneten entwickeln lassen. Wir fragten Jutta Schneichel, Bereichsleiterin Personal, was die Lösung kann, welche Rolle Fiori Apps dabei spielen, wie die Apps bei den Mitarbeitern …

weiterlesen »

EU-DSGVO mit SAP umsetzen | Expert-Talk

Induktiver Ansatz EU-DSGVO

Volker Lehnert, Senior Director Data Protection S/4HANA bei SAP SE, einer der Autoren des Fachbuchs „Datenschutz mit SAP“ war als Gast im IT-Onlinemagazin Expert-Talk. Er beantwortete folgende Fragen: Was ist der „induktive Ansatz“ des Autorenteams? Wie kann dieses Vorgehensmodell bei der DSGVO-Umsetzung helfen? Wie kann man als SAP-Anwenderunternehmen datenschutzkonform zur DSGVO werden? Was empfiehlt er, falls man Zeitdruck im Datenschutzprojekt …

weiterlesen »

Prozessmanagement: Der SAP Solution Manager 7.2 als zentrales Werkzeug

Prozessmanagement SAP

Der SAP Solution Manager 7.2 ermöglicht eine vollständige Steuerung aller Geschäftsprozesse über den gesamten Lebenszyklus einer SAP-Lösung — und das integriert, mit nur einem Werkzeug. Warum das Vorteile für das Management von Prozessen, Projekten und SAP-Systemlandschaften leisten kann, verdeutlicht Jan Rauscher in seinem Gastbeitrag. Er gibt ferner Tipps aus der Praxis, wie man Geschäftsprozesse dokumentiert, wie man am besten anfängt …

weiterlesen »