Strategie

SAP-Sicherheit: Wie mache ich HANA und S/4HANA sicher?

magnus-ertel

Mit dem Umstieg auf SAP HANA und S/4HANA sollte auch die Sicherheitsarchitektur überarbeitet werden. Das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten und die Ende-zu-Ende Prozesse, die auf ihrem Weg hybride Systemlandschaften und Schnittstellen durchlaufen, müssen abgesichert werden. Wir fragten Magnus Ertel, SAP Security Presales Engineer bei Virtual Forge, welche Risiken der Einsatz von SAP HANA und S/4HANA mit sich bringt, welche Aspekte …

weiterlesen »

Wie bereitet man eine S/4HANA-Umstellung vor?

Stephan Wagner FIS

„Eine gelungene Umstellung nach SAP S/4HANA steht und fällt mit der Vorbereitung. Man sollte überflüssigen Ballast abwerfen“, sagt Stephan Wagner, Head of Customer Development Projects / Senior Consultant SAP Development beim SAP-Partner FIS Informationssysteme und Consulting. In seinem Gastbeitrag erklärt er, wie eine S/4HANA-Migration grundsätzlich vorbereitet werden sollte und welche Vorarbeiten Unternehmen bereits erledigen können, um den Aufwand während der …

weiterlesen »

Drei SAP Bausteine für intelligente Unternehmen: CEBIT 2018 Highlights

SAP CEBIT 18

Was brauchen Unternehmen, damit sie den digitalen Wandel gestalten, Businessmodelle verändern oder neueste Technologien gewinnbringend einsetzen können? SAP sieht drei wichtige Bausteine, die eng zusammenspielen müssen, damit man ein „intelligentes“ Unternehmen werden kann, das intelligente Entscheidungen fällt und sein ganzes Wissen und alle vorhandenen Daten und Informationen dabei berücksichtigt: Herzstück ist eine Enterprise Suite (SAP S/4HANA und andere Cloud Business-Anwendungen), …

weiterlesen »

SAP Learning Hub: Das digitale Schulungsangebot der SAP

SAP Learning Hub

SAP Learning Hub, so heißt die SAP-Alternative (oder Ergänzung) zu Schulungen im Klassenraum. Nach Angaben der SAP nutzen bereits über 500.000 Personen deren digitale Schulungsplattform. Die Angebotspalette lässt sich mit früheren E-Learning-Angeboten nicht mehr vergleichen. Mittlerweile gibt es neben sämtlichen SAP-Schulungsmaterialien in vielen Sprachen zusätzlich von Trainern moderierte Lern-Communities, vorkonfigurierte Cloud-Schulungssysteme zum praktischen Üben und viele weitere lernunterstützende Angebote. Der …

weiterlesen »

Two-tier SAP: On-Premise und Cloud-ERP-Lösungen kombinieren

2-Tier-SAP-ERP-Cloud

In lokalen Niederlassungen, kleineren Standorten und zum Konzern gehörenden Startups ist der Einsatz der konzernweiten SAP-ERP-Lösung oft nicht sinnvoll, wenn nur ein Bruchteil des Funktionsumfangs benötigt wird, die Abbildung der Geschäftsmodelle oder Prozesse nicht passen oder besondere regionale Flexibilität erforderlich ist. Der parallele Betrieb einer zweiten ERP-Lösung kann in diesen Fällen die bessere Wahl sein — man nennt das eine …

weiterlesen »

Daniel Holz: Branchenübergreifende Zusammenarbeit bei Digitalisierung unerlässlich

Daniel Holz SAP

Wir baten Daniel Holz, den SAP Deutschland-Chef, um einen Ausblick auf das Jahr 2018: Was kommt auf die SAP-Anwenderunternehmen und SAP-Partner zu? Welche Herausforderungen gilt es zu meistern? Wie gelingen Digitalisierungsvorhaben, welche Rolle spielt dabei die Technologie und was kann man 2018 von SAP erwarten? Lesen Sie, was Daniel Holz bei der vierten industriellen Revolution für wichtig und unerlässlich hält …

weiterlesen »

Strategie für SAP-Partner: feinjustieren oder sich neu erfinden?

SAP Partner Strategieworkshop 2017

SAP und damit auch das SAP-Ecosystem befinden sich in dem wohl rasantesten und umfassendsten Veränderungsprozess seit Jahrzehnten. Geschäftsmodelle im SAP-Markt verändern sich zum Teil radikal. Gesetzmäßigkeiten, die über viele Jahre für Stabilität und Umsätze im Ecosystem gesorgt haben, sind kein Garant mehr für das Geschäft in der Zukunft.   SAP-Partnerlandschaft verändert sich „Genauso wie sich die SAP neu erfindet, müssen …

weiterlesen »

Fiori Apps für SAP ECC: Partnerschaft von SAP und Neptune Software

Fiori App SAP ECC

Ein Vorteil der neuen SAP-Anwendungen mit S/4HANA sind die Fiori Oberflächen. Die meisten SAP-Kunden nutzen jedoch noch die herkömmliche SAP Business Suite (SAP ECC). Dort ist der Einsatz von Fiori Apps eher noch die Ausnahme. Das könnte sich jetzt ändern, denn SAP und Neptune Software wollen eine Partnerschaft schließen, ein „memorandum of understanding“ wurde jüngst verkündet. SAP ECC Kunden können …

weiterlesen »

DSAG empfiehlt bei Cloud-Services auf Wechselmöglichkeit zu achten

DSAG Cloud

Die DSAG empfiehlt SAP-Anwenderunternehmen bei der Entscheidung für Infrastrukturanbieter und Cloud-Services — wie bei anderen Services auch — keine unnötigen Abhängigkeiten aufzubauen. Diese entstehen in der Regel, wenn man sich für Speziallösungen oder Dienste entscheidet, die von anderen Anbietern nicht oder nicht vollständig angeboten werden. Dadurch könnten sie bei Bedarf nicht leicht genug ausgetauscht werden. Ferner sollte man vorab auch …

weiterlesen »

Das eigene SAP-Unternehmen verkaufen oder mit angepasster Strategie durchstarten?

SAP Beratungsunternehmen verkaufen

Die SAP-Partnerlandschaft ist in Bewegung. Angesichts geänderter Kundenanforderungen im Zuge der Digitalisierung, immer kürzerer Innovationszyklen mit hohen Investitionsbedarfen und der Vielfalt an neuen Lösungen, wie S/4HANA, SAP Cloudangeboten und auch SAP Leonardo, dürften Inhaber und Geschäftsführer der weitgehend mittelständischen SAP-Partnerunternehmen in den nächsten Jahren vor enormen Herausforderungen stehen. Da gleichzeitig in Unternehmen häufig die Nachfolgeregelung ungeklärt ist, ergeben sich Fragen: …

weiterlesen »