Weitere Artikel zu: DSAG

DSAG empfiehlt bei Cloud-Services auf Wechselmöglichkeit zu achten

DSAG Cloud

Die DSAG empfiehlt SAP-Anwenderunternehmen bei der Entscheidung für Infrastrukturanbieter und Cloud-Services — wie bei anderen Services auch — keine unnötigen Abhängigkeiten aufzubauen. Diese entstehen in der Regel, wenn man sich für Speziallösungen oder Dienste entscheidet, die von anderen Anbietern nicht oder nicht vollständig angeboten werden. Dadurch könnten sie bei Bedarf nicht leicht genug ausgetauscht werden. Ferner sollte man vorab auch …

weiterlesen »

Otto Schell: Nicht alle SAP-Partner sind zukunftsfähig

Otto Schell DSAG

Die Digitalisierung, die Cloud-Strategie der SAP und der Generationswechsel der SAP-Systemlandschaften dürften das SAP-Ecosystem stark verändern. SAP-Partner stehen vor Veränderungen, wenn Sie wettbewerbsfähig bleiben wollen. Wir fragten Otto Schell, DSAG-Vorstand IoT/Business Transformation, nach seinen Beobachtungen, Einschätzungen und Empfehlungen für SAP-Partner.   Herr Schell, welche Veränderungen in der SAP-Partnerlandschaft beobachten Sie? Otto Schell: Im Veränderungsprozess kann man mehrere Dimensionen beobachten: Viele …

weiterlesen »

SAP Partner-Add-ons: Neue lizenzfreie Szenarien und Konkretisierung der Lizenzpflicht

SAP 3rd Party Add-On Lizenzen

Die DSAG und SAP haben sich darauf verständigt, dass IT-Szenarien mit Drittanbieter-Lösungen (SAP NetWeaver Foundation für 3rd Party Applications), nur dann lizenzpflichtig sind, wenn dafür SAP-Systeme wie SAP NetWeaver als Plattform für Geschäftsanwendungen genutzt werden. Lizenzfrei sollen hingegen Lösungen von Drittanbietern sein, die über Schnittstellen in SAP-Lösungen integriert sind, aber nicht den SAP NetWeaver als Plattform nutzen. Sofern lediglich der …

weiterlesen »

DSAG Jahreskongress 2017: Transformation in die digitale Welt

Die „Digitalisierung“ verändert die SAP-Anwenderunternehmen, deren IT-Landschaft und Geschäftsmodelle, und stellt Herausforderungen an Business und IT. „Das monolithische ERP-System von früher reicht dazu nicht mehr aus, um die Geschäftsprozesse in Richtung Digitalisierung nutzenstiftend zu transformieren. Das haben viele Unternehmen erkannt und sind auf dem Weg in die neue Welt“, beobachtet der DSAG-Vorstandsvorsitzende Dr. Marco Lenck.   DSAGJK 2017: Zwischen den …

weiterlesen »

DSAG: Best Practices zur ABAP Entwicklung mit Empfehlungen

Die DSAG hat ihren Leitfaden zur ABAP Entwicklung aktualisiert und bewährte Vorgehensweisen, Praxistipps und erprobter Regelwerke aus SAP Anwenderunternehmen zusammengefasst. Der Leitfaden soll Anwendern, Entwicklern, Entwicklungs-, Projekt- oder IT-Leitern Anregungen und Hilfestellung geben, um auf den Erfahrungen anderer Anwender aufbauen zu können.   ABAP Empfehlungen von SAP Anwenderunternehmen SAP-Software kann in hohem Maße an kundenspezifische Anforderungen angepasst werden. Damit einher …

weiterlesen »

DSAG: SAP Partnerlandschaft steht vor einem Wandel

Ralf Peters, DSAG-Vorstand Technologie, macht sich ein Stück weit Sorgen um das SAP Partner Ecosystem. Mit den neuen Technologien S/4HANA und der SAP Cloud Plattform (SCP) stehe die Partnerlandschaft vor Veränderungen und Hürden, wie Ralf Peters im Rahmen der DSAG Technologietage 2017 ausführte – und ohne die Partner funktioniere die SAP Welt nicht.   Technologiewandel verändert SAP-Partnerlandschaft Mit dem Technologiewandel …

weiterlesen »

DSAG: Bis 2020 nutzt ein Drittel der SAP-Kunden S/4HANA

Die IT- und SAP-Budgets steigen und fließen bei über 60 Prozent der SAP-Anwenderunternehmen in die Digitalisierung. Die traditionelle Business Suite bleibt das Mainstream-Produkt, in das auch der überwiegende Teil der Investitionen fließt. Die Hälfte der Unternehmen investiert jedoch bereits in S/4HANA, 15 Prozent der Unternehmen sogar massiv. Die Folge: Bis 2020 wird ein Drittel der SAP-Anwenderunternehmen S/4HANA produktiv nutzen. Bei …

weiterlesen »

DSAG-Vorstand Technologie Ralf Peters: Technologie treibt an!

Ralf Peters DSAG

Die Digitalisierung und Vernetzung der Geschäftswelt, Cloud-Angebote und der SAP-Technologiewechsel bewegen SAP-Anwenderunternehmen und deren Entscheider auf dem Weg in ein neues Zeitalter. Bestehende Lösungen müssen weiter funktionieren und es kommt darauf an, den richtigen Zeitpunkt für Veränderungen zu finden. Wir fragten Ralf Peters, den DSAG-Vorstand Technologie, nach seinen Erwartungen an die SAP-Technologie, nach Empfehlungen für CIO´s und für wen sich …

weiterlesen »

DSAG: Empfehlungen für GoBD GDPdU Zugriff auf SAP Systeme

gdpdu gobd sap außenprüfung

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) hat ihre Empfehlungen zur Anwendung des Datenzugriffs (GoBD/GDPdU) durch die Finanzverwaltung überarbeitet und inhaltlich die aktualisierten Grundsätze des Bundesministeriums für Finanzen vom 14.11.2014 berücksichtigt. Der rund 150 Seiten starke Leitfaden ist das Ergebnis von Expertenanalysen aus den Fachbereichen IT, Steuern, Finanzen und Revision von Mitgliedsfirmen verschiedener Branchen und adressiert Nutzer der SAP Business Suite, der Branchenlösungen, …

weiterlesen »

DSAG: Digitale Transformation für SAP Bestandslösungen sicherstellen

dsag digitalisierung mit SAP

Die digitale Transformation ist für SAP Anwender ein wichtiger Erfolgsfaktor, 80 Prozent messen diesem Thema eine hohe oder sehr hohe Bedeutung zu (wir berichteten). Beim DSAG Jahreskongress 2016 in Nürnberg forderte der DSAG Vorstand vom Anbieter SAP, dass die Nutzung dieser Potenziale nicht nur Kunden der neuen S/4HANA Business Suite vorbehalten sein dürfte. Auch die Bestandslösungen der Anwenderunternehmen auf Basis …

weiterlesen »