Weitere Artikel zu: Personal

DSAG JK: SAP HCM Dokumentenmanagement und Digitale Personalakte bei aconso

Digitale Personalakte SAP HCM

Auf dem DSAG-Jahreskongress 2013 vom 17. bis zum 19. September in Nürnberg präsentiert die aconso ihr Produktportfolio für eine effiziente HR-Unterstützung im SAP Umfeld. Im Mittelpunkt dabei stehen die neue Digitale Personalakte 4.0 und der aconso Creator zur automatisierten Dokumenterzeugung. Darüber hinaus zeigt die aconso erstmals der breiten Fachöffentlichkeit das neue aconso Dashboard: ein HR-Workplace mit zentralem Zugriff auf Dokumenterzeugungs-, …

weiterlesen »

Führung in IT-Organisationen: Verantwortungsbewusste Manager

Verantwortlich zu handeln bedeutet, gute Entscheidungen zu treffen, Folgeabschätzungen für die Beteiligten und Betroffenen zu machen und verlässlich im Handeln zu sein. Die Bedeutung grundsätzlicher menschlicher Werte sind die Grundlage für verantwortungsgeleitetes Management und das bewusste Interpretieren der eigenen Rolle in unterschiedlichen Situationen der eigenen Führungspraxis. Unternehmen wollen Manager, die die richtigen Dinge tun und die das, was sie tun, …

weiterlesen »

Coaching für SAP Projektleiter, Fach- und Führungskräfte auf dem Mittelmeer

Neue Impulse für die gelungene SAP Projektarbeit und den Erfahrungsaustauch von SAP Fach- und Führungskräften und SAP Projektleitern, soll ein intensives On Boat Coaching auf dem Mittelmeer ermöglichen: Auf zwei regattafähigen Yachten liegt vom 25. – 30. Juni 2013 der Coaching Schwerpunkt auf Projektarbeit im SAP Umfeld. Ziel- und Starthafen hierfür ist Port-St.-Louis-du-Rhône, in der Nähe von Marseille. Anlaufen wird …

weiterlesen »

ERP webTV: Recruiting Lösungen und BPO können Personalabteilungen entlasten

Henning Bachmayer, Vertriebsleiter des SAP HR / HCM Spezialisten switspot, war zu Gast im ERP webTV: Sehen Sie das Interview, das Impulse geben kann, wie Personalabteilungen von Routineaufgaben entlastet und mit mittelstandsgerechten Werkzeugen ihre Wirksamkeit erhöhen können. Die Sendung wurde am 5. März 2013 live im CeBIT-Studio-Mittelstand ausgestrahlt.   [box_info] Möchten Sie bei einer zukünftigen Sendung unser Studiogast im ERP …

weiterlesen »

Führung in IT-Organisationen: Führen mit Fragen

Kommen wir gleich zum Punkt: Gekonnt Fragen zu stellen ist nicht unbedingt die Stärke vieler Führungskräfte. Das Selbstverständnis von Führungskräften definiert sich in erster Linie darüber, Lösungsvorschläge zu machen, Antworten zu geben und diese angemessen zu präsentieren. Das heißt, vorrangig sehen sich Führungskräfte als Vorgesetzte, Problemlöser und Analytiker. Dieses ist ein respektabler Standpunkt. Doch wenn es in einer Organisation darum …

weiterlesen »

Führung in IT-Organisationen: Effektives Management

Was ist Effektivität im Management? Effektivität ist auf die Zielwirksamkeit von Aktivitäten gerichtet. Effektiv zu sein, bedeutet die richtigen Prioritäten zu setzen, gute Entscheidungen zu treffen und im Hinblick auf die Zielerreichung, die wesentlichen Maßnahmen umzusetzen (Drucker 1955). Effektives Handeln erfordert Mut, da das Setzen von richtigen Prioritäten häufig das Bestehende herausfordert und damit eine Welle des Widerstandes aus dem …

weiterlesen »

Führung in IT-Organisationen: Gute Leistungen durch gezieltes Feedback

Gute Leistungen durch gezieltes Feedback

Qualitativ hochwertige Feedbackprozesse sind ein einfaches und entscheidendes Instrument zur Mitarbeiterführung. Die Rückmeldung über die wahrgenommene Leistung und das Verhalten eines Mitarbeiters sind entscheidend für seine Motivation und für persönliche wie organisatorische Lernprozesse. Voraussetzung für eine gute Feedbackkultur ist eine vertrauensvolle und offene Arbeitsatmosphäre. Was ist Feedback? Feedback (engl. Rückmeldung) beschreibt den Kommunikationsprozess zwischen zwei oder mehreren Personen über das …

weiterlesen »

Führung in IT-Organisationen: Führung ist Kommunikation

Kommunikation und Führung in IT-Organisationen

Die Grundlage erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen Chef und Mitarbeitern im Unternehmen beruht auf guten Kommunikationsprozessen. Sämtliche Führungsprozesse werden direkt oder indirekt über Kommunikation gesteuert. Nach Schätzungen besteht die Managementtätigkeit im so genannten mittleren Management zu 40-60 Prozent, im Top-Management sogar bis zu 80 Prozent aus Kommunikation (Joyce; Nohria, Roberson 2004). Bei Betrachtung der essentiellen Führungsaufgaben wird deutlich, dass diese nahezu ausnahmslos …

weiterlesen »

Artikelreihe: Führung in IT-Organisationen

Führung in IT-Organisationen

Ein gutes Management braucht effizientes Führungsverhalten. Die Unterscheidung zwischen Management und Leadership differenziert zwischen der Managementleistung einer Führungskraft, die dafür Sorge trägt, dass Abläufe, Prozesse und Strategien effizient umgesetzt werden, und der Führungsleistung, die mittels Kommunikation Akzeptanz, Motivation und Höchstleistung beim Mitarbeiter entwickelt. Vormals als Projektmitarbeiter tätige Führungskräfte fokussieren oftmals auf die fachlich-methodische Seite der Führung, nutzen aber weniger die …

weiterlesen »

Recruiting-Videos sollen SAP-Stellenangebote schmackhaft machen

SAP Recruiting

Der SAP-Bewerbermarkt ist leergefegt und geeignete Kandidaten sind schwer zu finden. Mit einem neuen Ansatz versucht es die auf SAP-Partner spezialisierte Personalberatung Hype: SAP Stellenangebote werden in einem kurzen Film schmackhaft gemacht und auf YouTube veröffentlicht.     Interessenten können sich über Stellenangebote im internationalen SAP-Umfeld informieren. In kurzen Videoclips werden die offenen Positionen, wichtige Kennzahlen der potenziellen Arbeitgeber und …

weiterlesen »