SAP-Themen

Mit Predictive Analytics Finanzprozesse und Lieferkette optimieren

Bei der Suche nach Unternehmen, die Predictive Analytics, Big Data und SAP HANA bereits praktisch nutzen, sind wir fündig geworden: Das Startup Trufa aus Heidelberg und Palo Alto hilft Unternehmen bei der Optimierung ihrer Lieferketten und Finanzprozesse. Das IT-Onlinemagazin interviewte den Trufa Gründer und CEO Ralph Treitz.   IT-Onlinemagazin: Herr Treitz, was bietet Trufa an? Ralph Treitz: Wir machen Erfolg …

weiterlesen »

In fünf Schritten zum agilen SAP ABAP Entwickler

Eine Erkenntnis der Softwareentwicklung im SAP Umfeld ist, dass Benutzer die Anforderungen an eine Lösung umso genauer beschreiben können, je eher sie mit ersten Releases der Software arbeiten können. Dies mag einer der Gründe sein, wieso beim Softwarehersteller SAP agile Vorgehensmodelle und Praktiken, wie z.B. SCRUM und Kanban, seit Jahren sehr erfolgreich eingesetzt werden. Damir Majer gibt Tipps, wie man …

weiterlesen »

Investitionsmonitor 2014: 38% der SAP Kunden konsolidieren derzeit ihre SAP Landschaften

SAP Investitionsmonitor 2014 IT-Onlinemagazin

SAP Kunden konsolidieren derzeit vorrangig ihre SAP Landschaften und müssen sich intensiv um die Fachkräftegewinnung kümmern. Investitionen in Innovationen stehen hingegen bei weniger als der Hälfte der SAP Kunden ganz oben auf der Agenda. Bei den Innovationsthemen liegen Mobile Lösungen weiterhin ganz vorne, gefolgt von Investitionen in SAP-/IT-Sicherheit und SAP HANA / In-Memory Technologie. Die geringste Investitionsbereitschaft zeigen die teilnehmenden …

weiterlesen »

Fallstudie: Nutzung von SAP ERP FI in der Insolvenz

SAP-bei-Insolvenz-nutzen

Wie kann man mit SAP ERP FI die Anforderungen an die Buchhaltung im Insolvenzfall umsetzen? Als Lösungsalternativen kommen Schattenbuchungskreise oder ein Insolvenzledger in Frage … Lesen Sie hierzu einen Gastbeitrag und Praxisbericht von Johannes Kirchhoff und Michael Wahl: 2013 hat ein börsennotiertes Unternehmen Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen beantragte das Schutzschirmverfahren und die Durchführung der Insolvenz in Eigenverwaltung. Beantragt wurde die …

weiterlesen »

Customizing des SAP FI SL Special Ledger im Insolvenzfall

Johannes-Kirchhoff-Foto-Drathen-Köln

Ein börsennotiertes Unternehmen entschied sich in der Insolvenz für die Einrichtung eines SAP FI SL (Special Ledgers) zur Abbildung der Anforderungen an das Rechnungswesen. Lesen Sie im zweiten Teil des Gastbeitrags und Praxisberichts von Johannes Kirchhoff und Michael Wahl, wie das Customizing realisiert wurde und welche Erfahrungen die beiden SAP-Experten gemacht haben: Das Customizing im FI SL Die Tabellengruppe: Zum …

weiterlesen »

SAP Standard Support oder Enterprise Support?!

Im April und Mai 2014 hat die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e.V. 389 Mitglieder zum Themenbereich Wartung/Service & Support befragt. Zentrale Ergebnisse sind: Die Nutzung von Standard Support und Enterprise Support hält sich im deutschsprachigen Raum weiterhin die Waage. Beim Enterprise Support bedarf es noch mehr Aufklärungsarbeit bezüglich der Vorteile. DSAG-Mitglieder sind größtenteils auf dem neuesten Stand mit ihren ERP-Systemen. Über …

weiterlesen »

ManpowerGroup Deutschland übergibt SAP HCM Application Management an switspot

SAP-HCM-Outsourcing

Die ManpowerGroup Deutschland übergibt das Application Management für die SAP HCM Komponenten ihrer rund 19.000 Mitarbeitern an 140 Standorten an die auf SAP HCM spezialisierte Unternehmensberatung switspot. Nach Angaben von switspot wurde die Vereinbarung für einen längeren Zeitraum geschlossen. Sie umfasst den gesamten Second- und Third-Level-Support für alle eingesetzten Komponenten des SAP HCM. Zudem setzt der Kunde zukünftig auf das …

weiterlesen »

Neues SAP-Archiv bei BORSIG: schlank und wartungsarm

SAP-Archiv-Dokumentenmanagement

Die BORSIG GmbH hat ihr Alt-Archiv modernisiert und über 300.000 Archivdatensätze automatisiert migriert. Heute nutzt das Unternehmen nach eigenen Angaben eine wartungsarme und schlanke Lösung für SAP-bezogene Dokumente. Das Projekt wurde mit Produkten von KGS Software und gemeinsam mit der COMLINE AG durchgeführt. Als die Storage-Landschaft bei BORSIG turnusgemäß eine Auffrischung erfuhr – neue Blade-Server wurden eingeführt und daran angeschlossen …

weiterlesen »

Studie: Agiles oder klassisches Projektmanagement? Mischformen dominieren

Das BPM Labor der Hochschule Koblenz schloss die zweite Befragung über die Verwendung agiler Methoden im Projektmanagement „Status Quo Agile 2014“ ab. Mehr als 600 Teilnehmer aus über 30 Ländern nahmen teil: Mit 86% ist Scrum die meistgenutzte agile Methode. Danach folgen Kanban, XP und Feature Driven Development. Die Mehrheit der Anwender agiler Methoden nutzt diese selektiv oder in einer …

weiterlesen »

DSAG Jahreskongress 2014: Kundenperspektive zu SAP Innovationen

DSAG Jahreskongress 2014 Leipzig

„Customer First – auf der Suche nach Zukunftsorientierung und Nachhaltigkeit“, so lautet das Motto des 15. Jahreskongresses der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. im Congress Center Leipzig. Vom 14. bis 16. Oktober 2014 steht damit der Kundennutzen für die SAP-Anwender im Vordergrund: Erst wenn technische Innovationen zum Kundenbedarf passen, eingesetzt werden und im Alltag der Kunden ankommen, bringen sie Nutzen. Es …

weiterlesen »