SAP-Betrieb

Wie erstellt man SAP-Nutzerschulungen und SAP-Dokumentationen?

SAP Enable Now

Mit dem Wechsel vieler Anwenderunternehmen auf neue SAP-Produkte dürften Schulungen für Nutzer und die Erstellung von SAP-Dokumentationen eine wachsende Bedeutung bekommen. In der Praxis werden derartige Inhalte (Lernmaterialien, Solution Manager Inhalte, Dokumentationen, Testskripte, …) oft noch manuell erstellt. Zum Einsatz kommen dann einfache Tools, beispielsweise Microsoft Word oder Screenshot-Editoren. Seit geraumer Zeit bietet die SAP hierfür mit SAP Enable Now …

weiterlesen »

SAP-Berechtigungen: Weniger Ausfallzeiten steigern die Produktivität

SAP Fehlende Berechtigung

Ausfallzeiten in Betrieben dürften die Wirtschaft jährlich Milliarden Euro kosten. Doch es gibt Möglichkeiten, um die Wahrscheinlichkeit für unproduktive Zeiten zu senken. Der Hersteller SIVIS gibt folgende drei Tipps, um Ausfallzeiten durch fehlende SAP-Berechtigungen zu minimieren.   Vorsorge: Ein pfiffiges Notfallbenutzerkonzept Früher oder später passiert es in jedem Betrieb, dass ein Mitarbeiter erweiterte SAP-Rechte benötigt: Etwa weil ein Kollege erkrankt …

weiterlesen »

IT-Management: Wie bringt man SAP GUI, Fiori Apps und SaaS-Lösungen unter einen Hut?

Die Heterogenität der SAP-Landschaften steigt. Die Koexistenz von On-Premise-Lösungen, SaaS-Lösungen, Apps und Cloud-Anwendungen führt zu neuen Herausforderungen im IT-Management: Anwender möchten mit unterschiedlichen Endgeräten die SAP- und andere Unternehmensanwendungen nutzen. Gleichzeitig müssen die IT-Abteilungen Sicherheitsanforderungen und Lizenzfragen berücksichtigen und brauchen ein einfaches Handling für das Management der Arbeitsplätze. Das Workspace-Portal „MyWorkspace)“, eine Lösung des Anbieters Matrix42, liefert einige nützliche Funktionen. …

weiterlesen »

Risikobewertung: Welche kritischen SAP-Transporte gab es in der Vergangenheit?

SAP Transporte prüfen testen

Welche kritischen SAP-Transportaufträge gab es in der Vergangenheit in der eigenen Systemlandschaft und wie kann ich Sicherheits-, Stabilitäts- oder Betriebsschwachstellen zukünftig im Vorfeld erkennen und verhindern? Diese Frage will der SAP-Partner Virtual Forge mit einer kostenfreien Risikoanalyse „Initial Risk Assessment“ beantworten. Interessierte extrahieren aus ihrem SAP-System historische System-Log-Files, senden sie verschlüsselt an den Anbieter. Nach dessen Analyse erhalten sie eine …

weiterlesen »

SAP Solution Manager 7.2 – für S/4HANA Projekte empfohlen

SAP Solution Manager 7.2

Kürzlich wurde der SAP Solution Manager 7.2, der zentrale Lifecycle-Management-Hub für SAP-Systeme und SAP-Lösungen, veröffentlicht. Dessen Bedeutung und Nutzungsgrad in SAP Anwenderunternehmen dürften weiter steigen, denn die neuen Möglichkeiten zur Modellierung und Verwaltung der Geschäftsprozesse sind insbesondere dann überzeugend, wenn man S/4HANA nutzen möchte. Daher wird der Solution Manager von SAP zur Unterstützung einer S/4HANA Migration empfohlen, unter anderem für …

weiterlesen »

DSAG Leitfaden: SAP Basis – Empfehlungen für IT-Leiter

SAP Basis Empfehlungen

Der neue DSAG Leitfaden „SAP Basis von morgen“ soll IT-Abteilungen in SAP Anwenderunternehmen helfen, die Veränderungen zu managen, die durch Einflüsse der Digitalisierung, der digitalen Transformation, neuer Technologien, dem Cloud Computing, Big Data oder dem Internet der Dinge entstehen. Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. gibt Tipps zur Neuausrichtung der SAP-Basis-Abteilung und sieht die SAP Basis als wichtige Stellschraube für Unternehmen. …

weiterlesen »

SAP-Schnittstellen dokumentieren, visualisieren, analysieren und optimieren

SAP Schnittstellen Dokumentation

Der „SNP Interface Scanner“, eine neue Lösung im SNP Produktportfolio für Transformationssoftware, analysiert Schnittstellen und visualisiert die SAP-Landschaft. Zusätzlich soll die Kommunikation zwischen den SAP-Systemen ausgewertet und die Schnittstellen-Verwendung transparent gemacht werden können.   SNP Interface Scanner: Visualisierung von SAP-Landschaften SNP Interface Scanner stellt die beteiligten Systeme und deren Verbindungen visuell dar und ermöglicht eine Dokumentation der genutzten Schnittstellen, beispielsweise …

weiterlesen »

Virtual Forge stellt Lösung für sicheres Scannen von SAP-Transportobjekten vor | DSAG-Jahreskongress 2015

Virtual Forge hat in diesem Jahr ihr Portfolio an Security-Lösungen für SAP-Systeme und –Anwendungen stark erweitert und stellt auf dem DSAG-Jahreskongress 2015 erstmalig den TransportProfiler vor. Der TransportProfiler überprüft Transportobjekte auf Vollständigkeit, Konsistenz und Änderungen an kritischen Daten. So werden Probleme durch fehlerhafte Transporte bereits im Vorfeld erkannt. Mögliche Systemstillstände, Schäden im Zielsystem sowie die mit einer Korrektur verbundenen Kosten …

weiterlesen »

SNP will Potenziale für SAP Konsolidierungen aufzeigen und messbar machen

SAP Konsolidierungen Potenziale ermitteln messbar machen

Umbaumaßnahmen an SAP-Systemen sind Daueraufgaben für SAP-Anwenderunternehmen. Die Auslöser sind Prozessänderungen, System-Optimierungen, Migrationen, Erweiterungen oder organisatorischen Veränderungen. Doch was ist genau zu tun, wo sind wichtige Handlungsfelder, wo sind tatsächlich Optimierungsmöglichkeiten zu erwarten und waren die Maßnahmen erfolgreich? Ein Werkzeug, das bei der Beantwortung dieser Fragen helfen kann, ist die SNP Transformation Cloud. Sie visualisiert alle SAP-Systeme in einer Organisation …

weiterlesen »

DSAG: Prüfleitfaden für die Sicherheit und Systemintegrität von SAP ERP 6.0

SAP Prüfleitfaden Sicherheit

Der Arbeitskreis „Revision und Risikomanagement“ der Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) hat einen aktualisierten Prüfleitfaden für SAP ERP 6.0 (EHP 7) veröffentlicht. Er soll Best-Practice-Empfehlungen zur Prüfung von SAP-Anwendungen geben: IT-Systeme müssen revisionssicher betrieben werden, und die Ordnungsmäßigkeit und Sicherheit des Zugriffs auf Programme und Daten muss gewährleistet sein. Der Leitfaden erläutert, welche Risiken innerhalb von SAP ERP 6.0 lauern …

weiterlesen »